Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 74 Antworten
und wurde 2.625 mal aufgerufen
 "Kummerkasten"
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

18.11.2008 21:52
#31 RE: Also Zitat · Antworten

liebe conny,

In Antwort auf:
Psychisch geht es mir recht gut, also wenn ich da so an gestern denke ...auweia. Mir ist eine ganze Lawine vom Herzen gefallen, ich bin überzeugt, dass ich das Schlimmste hinter mir habe, jetzt geht es aufwärts, was anderes kommt gar nicht in die Tüte.



das höre ich gerne! - das ist die conny,- dich ich kenne!

da man ja wirklich nicht weiß, was dieser "tumor" ist, könntest du auch sagen, dass du zysten hast, die raus müssen,- weil sie dir schmerzen bereiten.- so zysten können für menstruationsstörungen verantwortlich gemacht werden und werden durch hormonstörungen ausgelöst...

schönen tag wünsche ich dir!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

sächsin Offline

Mitglied

Beiträge: 20
Punkte: 20

19.11.2008 03:31
#32 RE: Also Zitat · Antworten

liebe conny,

jetzt ich wieder mal hier und siehe da....

du mußstet wieder bangen.

jetzt freu ich mich erstmal mit dir, dass dies vorbei ist und die bauchspielung bekommt ihr auch gut hin.

ich gehe einfach mal von einem gutartigen befund aus.

und ich würde auch sagen....

zystenbefund und sie soll entfernt werden.

da gibt es auch keine weiteren fragen .

liebe grüße

claudia

Viele Grüße

sächsin

nido ( gelöscht )
Beiträge:

26.11.2008 07:56
#33 RE: Also Zitat · Antworten

Servus meine Süsse,

wollte nur nachfragen, wie es an der Conny-Front aussieht !?!?



Bussal

Locin32 Offline

Stammgast

Beiträge: 194
Punkte: 194

27.11.2008 02:45
#34 RE: Also Zitat · Antworten

Hallo Ihr lieben,

ich soll von Conny ausrichten das die OP gut gelaufen ist.
Ja, Ihr lest richtig.
Conny hatte am Dienstag die OP.
Alles gut gelaufen, soll ich ausrichten.
Der Tumor soll höchstwahrscheinlich gutartig sein.
Alles weitere erzählt Euch Conny wenn sie wieder da ist.

Liebe Grüße
Locin32

Meine Gebrechen :)

nido ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2008 03:23
#35 RE: Also Zitat · Antworten

Danke liebe Locin für die Info.

Ich bin total von den Socken - weiß ned so wirklich - wie, was, wann - halt völlig . Das ging ja jetzt auf einmal total schnell!!! Ist aber gut, dass sie die Op nun bereits hinter sich hat. Jetzt heißt es halt warten, bis der Histobefund vorliegt.

Ich bin froh, dass sie die Op gut überstanden hat.

Richte ihr bitte ganz liebe Grüsse aus, wenn du mit ihr telefonierst und sag ihr, ich schick ihr

ein dickes, fettes Extrabusserl

Miss Mimi Offline

Profi


Beiträge: 514
Punkte: 514

27.11.2008 03:34
#36 RE: Also Zitat · Antworten

OP??????

na, das ist mir ja eine, bringt das ganze klammheimlich hinter sich. Dabei hätte ich ihr doch gerne was liebes gesagt. Aber wahrscheinlich hat sie das mit Absicht gemacht.

Ging aber schnell jetzt. War da was??? Hat es doch nicht so gut ausgesehen????

Bitte sag ihr ganz ganz liebe Grüße von mir.

Frauen sind die besseren Menschen!
(Dalai Lama)

--------------------------------------------------

Meine Krankenvita

Juliane Offline

Mitglied

Beiträge: 65
Punkte: 65

27.11.2008 04:57
#37 RE: Also Zitat · Antworten

Also: liebe Conny, wie schön Dich hier gefunden zu haben.

Wie schön das wir von Deiner OP erfahren haben (pfui deibel).
Wie schön, das es Dir nach dieser Gesamt- Tortour wieder etwas besser geht.
Freu mich auf Deine Rückmeldung, LG von Elke.

Conny Offline

Profi


Beiträge: 659
Punkte: 659

27.11.2008 05:48
#38 Die Nachrichtenkette funktioniert ja super Zitat · Antworten
ja, ich gehe in mich und tue Buße.

Es kam auch nicht so überraschend und eilg, also zumindestens für mich nicht. Und natürlich habe ich mit Mutwillen euch nichts mitgeteilt. Wenn Locin nicht so hartnäckig wäre, hätte ich es auch erst gesagt, nachdem die Geschichte schon erledigt ist. Naja aber ihr kennt ja Locin .... Ich finde, ihr habt euch in den letzten Tagen und Wochen genug Sorgen um mich gemacht, deshalb war ich so still und , aber ich schäm mich auch (ein Bisschen zumindestens - so das muss reichen .

Bin Montag abend ins KH, Dienstag um 7 Uhr 30 in den OP gekullert und irgendwann gegen 12 Uhr wieder her meiner Sinne gewesen, also zumindestens so, dass ich Locin ein Lebenszeichen senden konnte. Ob verständlich oder , kann ich nicht beurteilen. Zu dem Zeitüunkt wußte ich aber schon, dass der Schnellschnitt zu 95% einen gutartigen Tumor ergeben hatte. Bei dieser Art von Untersuchung sind 95 % lt. Aussage der Oberärztin genauso gut wie eine Eins im Diktat. Das genaue Ergebnis kommt dann in ungefähr 2 Wochen, sie meinte aber, dass ich überhaupt keine Grund zur Sorge habe, da sie selten bisher einen wirklich mit bloßem Auge erkennbaren gutartigen Tumor gesehen hat, das Ergebnis vom Schnellschnitt war da eigentlich nur proforma. Jetzt bin ich das Ding los (den dazugehörigen Eierstock aus Vorsicht gleich mit) und die Bauchspeicheldrüse kriegt sich auch wieder ein. Ja, es ist nicht auszuschließen, dass das Eine mit dem Anderen zu tun hat, könnte aber auch sein nicht, da hat sie sich nicht festlegen sollen. Die Blutwerte und der heutige Ultraschall sind jedenfalls zufriedenstellend. Jetzt nehm ich noch meine Enzyme zuende, die Blutwerte werden bis Februar alle 14 Tage kontrolliert, dann alle 4 Wochen usw., die Abstände werden jedenfalls langsam größer.
Ich hab kaum Schmerzen, nur gestern etwas Schwierigkeiten mit der Luft im Bauch . So stand dem nichts im Wege heute nachmittag den Abflug Richtung zu Hause zu machen.
Naja und zack, ehe ihr es überhaupt richtig bemerkt, bin ich schon wieder da, naja so ungefähr jedenfalls.
Bitte jetzt nicht mehr mit mir schümpfen, büütteee.

Danke Locin für's Botin spielen, liebe Nido, liebe Mimimami für Euch beide ein und Juliane, ja ja so trifft man sich wieder (schön dich zu sehen).

Bin ein Wenig platt, deshalb verzieh ich mich jetzt auf meine Couch.
, und

und liebe Grüße Conny --------- -> mein Paket <-

Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter, irgendwann trifft das auch zu.

Dr. Eckard von Hirschhausen

heikecs Offline

Mitglied

Beiträge: 74
Punkte: 74

27.11.2008 07:38
#39 RE: Die Nachrichtenkette funktioniert ja super Zitat · Antworten


Liebe Conny!

du bist ja eine,klammheimlich zu
verschwinden.Aber gut das alles
so positiv für Dich gelaufen ist.
Und ich hoffe,das mit der Buße
ist Ernst gemeint.
Erhol Dich gut.
Ein super schönes Wochenende ohne
Schnee.Bis bald

Liebe Grüsse Heike

juguja Offline

Profi


Beiträge: 526
Punkte: 526

27.11.2008 08:53
#40 RE: Die Nachrichtenkette funktioniert ja super Zitat · Antworten

Hallo Conny,

ich freue mich, dass letztendlich alles so gut ausgegangen ist für dich. Jetzt erhol dich erst einmal und genieße Vorweihnachtszeit. Und ich versuche dann noch, dir eine Schneewolke über den Atlantik zu schicken, dass du weiße Weihnachten feiern kannst.

Liebe Grüße aus Canada,

Jutta


Viele Grüße aus Canada,

Jutta



Meine Krankengeschichte

Anja1 Offline

Stammgast

Beiträge: 200
Punkte: 200

27.11.2008 12:07
#41 RE: Die Nachrichtenkette funktioniert ja super Zitat · Antworten

Liebe Conny!


Das find ich ja soo schön, das du die OP schon hinter dich gebracht hast und alles so gut aussieht!

Ich wünsche dir Gute Besserung und erhol dich gut!


Ganz liebe Grüße

von Anja

Conny Offline

Profi


Beiträge: 659
Punkte: 659

27.11.2008 21:01
#42 RE: Die Nachrichtenkette funktioniert ja super Zitat · Antworten

Guten Morgen, Ihr Lieben,
vielen Dank für eure lieben Worte und guten Wünhe. Ich denke auch, das Schlimmste hab ich hinter mir.
@ Jujuga, da werd ich mal kurz vor Weihnachten meine Schneeewolkenfangmaschine in Position stellen.

und liebe Grüße Conny --------- -> mein Paket <-

Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter, irgendwann trifft das auch zu.

Dr. Eckard von Hirschhausen

nido ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2008 21:43
#43 RE: Die Nachrichtenkette funktioniert ja super Zitat · Antworten

Liebe Conny,

du solltes uns aber schon so gut kennen, dass du weisst, dass wir uns auch Sorgen um dich machen, wenn du dich nicht meldest . Also was lernst du hoffentlich daraus Verschweig uns nix , weil sonst .

So nun genug geschimpft. Es freut mich narrisch zu hören, dass du wieder daheim bist und alles gut verlaufen ist.

Wünsch dir und deinem Engelchen ein schönes erstes Adventwochenende

Bussal

Ladynell Offline

Stammgast

Beiträge: 149
Punkte: 149

27.11.2008 23:27
#44 RE: Die Nachrichtenkette funktioniert ja super Zitat · Antworten

Hallo Conny,

auch ich freue mich das es Dir wieder relativ gut geht. Allerdings muß ich sagen Du hast uns einen ganz schönen Schrecken eingejagt.

Mach sowas nur nie wieder. an wenn soll ich mich den wenden wen ich wieder mal Probleme habe, he?

Also ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und Ruhe Dich mal ein bisschen aus.

Liebe Grüsse Simone

"Krankenakte" (klick)

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

27.11.2008 23:53
#45 RE: Die Nachrichtenkette funktioniert ja super Zitat · Antworten

liebe conny,

habe mir schon sorgen gemacht, weil du dich nicht blicken hast lassen!

aber, dass du dich schon unter das messer gelegt hast, damit habe ich nicht gerechnet!

es freut mich sehr, dass es dir gut geht und du alles ohne komplikationen überstanden hast!
der befund in 14 tagen wird neg. ausfallen und du hast alles überstanden

wünsche dir jetzt noch gute erholung und viel ruhe,- du brachst es!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen