Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 11.874 mal aufgerufen
 Allgemeinmedizin
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Elisa Offline

Mitglied

Beiträge: 80
Punkte: 80

25.08.2009 04:59
#31 RE: geschwollene lymphknoten Zitat · antworten

Hallo meine Liebe
Das ging ja flott ist mit kommenden Donnerstag .. morgen der 27.08. gemeint? Oder erst nächste Woche..
Finde auf dem Foto sieht er gar nicht so gemein aus..
hoffe das beste.. denk an dich..
Viel Glück Lisa

**************************
Meine Krankengeschichte
Mein Motto: Ich lebe jetzt!

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

25.08.2009 05:14
#32 RE: geschwollene lymphknoten Zitat · antworten


danke euch recht herzlich für eure daumen und zuspruch !!

hallo liebe lisa,

der donnerstag übermorgen ist gemeint
morgen habe ich eine amtsärztliche untersuchung wegen dem pflegegeld ....

reißt im moment wieder nicht ab mit den ärzten

wünsche euch noch einen schönen abend!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

Sylvia_cP Offline

Moderator


Beiträge: 258
Punkte: 258

25.08.2009 05:26
#33 RE: geschwollene lymphknoten Zitat · antworten

Zitat von Eveline
morgen habe ich eine amtsärztliche untersuchung wegen dem pflegegeld ...

hallo evi!

auch dafür drücke ich dir die däumchen...
das habe ich schon hinter mir, ich stehe hier wegen dem bescheid in der wartescheife, bin schon gespannt wie ein regenschirm...

--------------------------------------------
Liebe Grüße von Sylvia

Meine Krankengeschichte

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

25.08.2009 06:04
#34 RE: geschwollene lymphknoten Zitat · antworten

hallo sylvia,

danke

ähm, du bekommst einen bescheid bei der weiter bewilligung? habe ich noch nie bekommen .... nur das allererste jahr, dass es bewilligt wurde.

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

juguja Offline

Profi


Beiträge: 526
Punkte: 526

25.08.2009 09:50
#35 RE: geschwollene lymphknoten Zitat · antworten

Liebe Eveline,

ich wünsche dir, dass du bald weißt, woran du bist, und dass es nichts schlimmes ist. Gut, dass der Termin so bald ist.

Liebe Grüße und alles Gute für dich

Jutta


Viele Grüße aus Canada,

Jutta



Meine Krankengeschichte

Locin32 Offline

Stammgast

Beiträge: 194
Punkte: 194

25.08.2009 18:30
#36 RE: geschwollene lymphknoten Zitat · antworten

Liebe Eveline,

ich hatte gestern schon einen Text geschrieben und konnte ihn aber hier nicht platzieren
weil mir das Forum abgeschmiert ist.(passiert mir in letzter Zeit öfter)

Ich finde gut das man Dir einen schnelleren Termin gegeben hat, alles andere wäre auch unmöglich gewesen da man ja davon ausgeht das so etwas evtl. schnell diagnostiziert werden sollte.
Ich drücke alles was zu drücken ist für Donnerstag, irgendwie ist das für viele von uns ein Entscheidungstag.


Ich hoffe das alles gut wird.
Liebe Grüße
Locin32

Meine Gebrechen :)

Anja1 Offline

Stammgast

Beiträge: 200
Punkte: 200

25.08.2009 18:33
#37 RE: geschwollene lymphknoten Zitat · antworten

Liebe Evi,

ich drücke dir auch fest die Daumen!

Ich kann mich Nicols Worten nur anschließen!

Ich hoffe, du hast nach der Untersuchung keine so lange Wartezeit mehr, bis zur Diagnose.

Ich werde morgen ganz fest an dich denken!

Ganz liebe Grüße

von Anja


Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

27.08.2009 04:07
#38 RE: geschwollene lymphknoten Zitat · antworten

hallo ihr lieben,

war heute beim onkologen.
er hat mich untersucht und viel gefragt, dann hatte er gemeint, dass es wahrscheinlich nichts "bösartiges" ist!

mir wurde eine menge blut abgenommen (virologie und anderes) harn und am montag habe ich einen ct termin (brust und bauchraum).
den nächsten termin habe ich in 4 wochen. sollten sich wieder erwarten´s sehr schlechte befunde ergeben, wird mich der doc gleich verständigen.

so weit zu heute!

gestern der termin wegen der weiterbewilligung des pflegegeld´s verlief m.e. auch ganz gut. der doc hat mich sehr gründlich untersucht und viele fragen zu meinen einschränkungen gestellt.
über einige fragen musste ich schmunzeln.
"stehen sie immer so auf?", "warum können sie kein brot schneiden?" "warum können sie nicht einkaufen gehen?"
ich hatte das gefühl, dass der doc noch nie einen rheumakranken gesehen hat

wünsche euch einen schönen abend!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

Elisa Offline

Mitglied

Beiträge: 80
Punkte: 80

27.08.2009 05:11
#39 RE: geschwollene lymphknoten Zitat · antworten

Hallo Lilly Glückwunsch
Na das hört sich ja ganz gut an.
Aus Erfahrung von Jens kann ich dir sagen...
wenn etwas nicht stimmt.. die bekommen es raus..
und es muß ja nicht immer schlimm sein.
wünsch dir und Theo ein schönes Wochenende..
Wir sind ab Dienstag wieder erreichbar..
Wochenende in Bad Zwischenahn..
Alles Liebe Lisa

**************************
Meine Krankengeschichte
Mein Motto: Ich lebe jetzt!

janna Offline

Mitglied

Beiträge: 55
Punkte: 55

27.08.2009 05:54
#40 RE: geschwollene lymphknoten Zitat · antworten

Liebe Eveline!
Ich freue mich auch sehr für dich! Elisa hat vollkommen recht: Es muss ja nicht immer was Schlimmes sein! Und so wie ich dich kennengelernt habe, denkst du sowieso immer positiv.


Liebe Grüße und Janna

sab Offline

Stammgast

Beiträge: 187
Punkte: 187

27.08.2009 08:16
#41 RE: geschwollene lymphknoten Zitat · antworten

hallo eveline,

da hat das daumen drücken ja geholfen!!!

und positiv denken is immer gut!!!

lg sabine

GaA Offline

Mitglied


Beiträge: 774
Punkte: 774

27.08.2009 10:21
#42 RE: geschwollene lymphknoten Zitat · antworten

moin Evi

die daumen bleiben weiterhin gedrückt !!!

LG
Uwe

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

29.08.2009 18:46
#43 RE: geschwollene lymphknoten Zitat · antworten

danke ihr lieben! .

morgen um 10:00 ist die ct. 2 stunden zuvor muss ich 1 l kontrastmittel trinken.

als ich das zum letzten mal versucht habe, hätte ich fast die praxis vollgekotzt. war damals beim magenröntgen, hatte eine gastritis . der doc meinte, als er sah wie es mich würgte,- nein, nein, sie müßen nicht austrinken

wünsche euch einen schönen sonntag

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

Valentina Offline

Neueinsteiger

Beiträge: 19
Punkte: 19

30.08.2009 01:47
#44 RE: geschwollene lymphknoten Zitat · antworten

Hallo Eveline!
Ich wünsche dir .................................alles Gute!

Liebe Grüße, Valentina



Am DU wird der Mensch zum ICH

juguja Offline

Profi


Beiträge: 526
Punkte: 526

30.08.2009 05:01
#45 RE: geschwollene lymphknoten Zitat · antworten

Liebe Evi,

alles Gute für morgen!

LG Jutta


Viele Grüße aus Canada,

Jutta



Meine Krankengeschichte

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen