Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 2.556 mal aufgerufen
 Psoriasis- Arthritis, Psoriasis- Spondarthritis
Seiten 1 | 2 | 3
Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

02.07.2009 17:39
#16 RE: Was würdet Ihr mir raten Zitat · antworten

hallo heidi,

CED sind ebenfalls entzündliche autoimmunerkrankungen.
diese erkrankungen werden in der rheumatologie in die gruppe der seroneg. spondarthriden eingeordnet (so wie auch die psa), da sie ebenfalls mit arthritis einher gehen können (enteropathische arthritiden)
die crohn-spondarthritis ist dem m. bechterew sehr ähnlich und kann manchmal davon fast gar nicht unterschieden werden.

hast du schon mal beobachtet, ob die gelenkschmerzen dann besonders aktiv sind, wenn du durchfall hast?
oder treten die schmerzen unabhängig vom durchfall auf?

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://www.vision-board.de/boards/fuehre...php?page=Index

Heidi Offline

Stammgast

Beiträge: 114
Punkte: 114

02.07.2009 17:54
#17 RE: Was würdet Ihr mir raten Zitat · antworten

Liebe Eveline,
ich habe Gelenkschmerzen mit Durchfall aber die Fingergelenke schmerzen immer.
Die Knie und Füße schmerzen nicht immer.
Kopfschmerzen jeden Tag
Sieht man CED nicht auch im Blut?
Habe meine Blutergebnisse frisch vorliegen.
Gruß
Heidi

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

02.07.2009 18:18
#18 RE: Was würdet Ihr mir raten Zitat · antworten

hallo heidi,

leider kann man in den laborbefunden keine eindeutigen beweise für morbus crohn oder colitis ulcerosa finden. das heißt, es sind zusätzliche untersuchungen des darmes notwendig, insbesondere darmspiegelungen (endoskopien, coloskopien).

interessant wäre aber trotzdem die blutsenkung (bsg) und das crp, das sind entzündungsmarker im blut.

In Antwort auf:
ich habe Gelenkschmerzen mit Durchfall aber die Fingergelenke schmerzen immer.

wenn die gelenkschmerzen gleichzeitig mit dem durchfall auftreten, wäre das ebenfalls ein hinweis auf CED.
die fingerpolyarthrose kann da nicht berücksichtigt werden, weil es sich dabei um ein degenerativ bedingte erkrankung handelt und um keine entzündliche.

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://www.vision-board.de/boards/fuehre...php?page=Index

Heidi Offline

Stammgast

Beiträge: 114
Punkte: 114

02.07.2009 18:33
#19 RE: Was würdet Ihr mir raten Zitat · antworten

Hallo Eveline,
meine Güte, ist das alles kompliziert. Ob man wirklich mal raus findet was ich habe, ich kann es kaum glauben.
Du hast ein großes Wissen bist Du Ärztin gewesen?
Liebe Grüße
Heidi

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

02.07.2009 19:23
#20 RE: Was würdet Ihr mir raten Zitat · antworten

... deshalb dauert die diagnose ja oft so lange

im weiteren verlauf einer erkrankung, können immer mehr symptome auftreten, die dann exakt einem bestimmen krankheitsbild zugeordnet werden können. zu beginn einer erkrankung sind solche veränderungen an gelenken oder gewebe noch nicht ausgebildet (zum beispiel typische schäden an gelenken wie erosionen und usuren u.s.w, erkennbar im röntgenbild) und wenn dann auch die typischen laborwerte nicht gefunden werden können, wird es schwierig eine diagnose zu stellen.

viele ärzte arbeiten genau nach lehrbuch. fehlt nur ein symptom einer bestimmten erkrankung, wird die diagnose nicht gestellt.
einerseits verständlich, auch der arzt muss sich absichern und seine diagnose genau begründen können. eine fehldiagnose wäre fatal, da mit sehr aggressiven medikamenten behandelt wird.

In Antwort auf:
Du hast ein großes Wissen bist Du Ärztin gewesen?

danke! nein, vor meiner pensionierung war ich krankenschwester.

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://www.vision-board.de/boards/fuehre...php?page=Index

Heidi Offline

Stammgast

Beiträge: 114
Punkte: 114

02.07.2009 20:18
#21 RE: Was würdet Ihr mir raten Zitat · antworten

Hallo Eveline,
ich habe 1971 auch meine Ausbildung als Krankenschwester begonnen. Nach dem Examen habe ich nur kurze Zeit als Schwester gearbeitet. Durch zwei Kinder und dem Schiksal ist alles anders gekommen.
Heute bin ich Verwaltungsangestellte und muß noch 9 Jahre arbeiten. Bin 50% schwerbehindert , hatte mit 42 Jahren einen Schlaganfall.
Ich danke Dir sehr ,dass Du Dir so viel Zeit für mich nimmst und mir alles so gut erklärst.
Ich muß jetzt nur sehen welcher Arzt mir jetzt den Weg zeigt zu einer festen Diagnose.
Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
Liebe Grüße
Heidi

Heidi Offline

Stammgast

Beiträge: 114
Punkte: 114

04.07.2009 16:49
#22 RE: Was würdet Ihr mir raten Zitat · antworten

Heute habe ich wieder starke Schmerzen im Rücken und in den Händen meine Knie machen wieder Geräusche und die Treppen sind nur schmerzhaft zu steigen. Meine Flecken auf den Beinen sehen jetzt im Sommer auch nicht gut aus.Ich glaube niemand ist gut drauf wenn es Schmerzen hat.
Liebe Grüße
Heidi

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

04.07.2009 21:46
#23 RE: Was würdet Ihr mir raten Zitat · antworten

hallo heidi,

ja, ich habe meinen beruf sehr geliebt! wenn ich noch einmal wählen könnte, würde ich mich wieder für diesen beruf entscheiden, trotz dem seelischen und körperlichen stress, den er mit sich bringt....

In Antwort auf:
Meine Flecken auf den Beinen sehen jetzt im Sommer auch nicht gut aus

wie sehen diese flecke den aus? hat die schon ein arzt zu gesicht bekommen?
In Antwort auf:
Ich glaube niemand ist gut drauf wenn es Schmerzen hat.

kommt drauf an ...
ich bin selten "nicht gut drauf". ich habe mich mit den schmerzen abgefunden und kann recht gut damit leben.
man muss eben sein leben komplett umstellen und sich nicht mit dingen belasten, die man nicht mehr machen kann.

hoffe, dass es dir heute wieder besser geht und wünsche dir einen schönen sonntag!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://www.vision-board.de/boards/fuehre...php?page=Index

GaA Offline

Mitglied


Beiträge: 774
Punkte: 774

05.07.2009 01:51
#24 RE: Was würdet Ihr mir raten Zitat · antworten

moin Heidi

mein rat .... laß dich in eine rheumaklinik einweisen.
die stellen dich auf den kopf und du gehst mit einer gesicherten diagnose und basismedikament wieder heim.

für dich erreichbar sind 3 kliniken
Sendenhorst
http://www.st-josef-stift.de/

Herne
http://www.rheumazentrum-ruhrgebiet.de/

Vreden (da bin ich zur zeit)
http://www.vreden.marien-kh-gmbh.de/

10 - 18 tage mußt du einplanen für so einen aufenthalt.

ich wünsche dir das dir bald geholfen wird !!!

LG
Uwe

Heidi Offline

Stammgast

Beiträge: 114
Punkte: 114

05.07.2009 03:47
#25 RE: Was würdet Ihr mir raten Zitat · antworten

Hallo Uwe, ich hoffe Dir gehts gut,
ich werde meine Termine beim Hautarzt und bei der Neurologin noch diesen Monat abwarten und dann werde ich mit meinem Hausarzt besprechen ob er mich in so eine Klinik einweist.
Es muß ja mal was gegen meine Schmerzen gemacht werden. Manchmal habe ich das Gefühl Celebrex hilft nicht viel.
Hoffentlich hast Du auch so schönes Wetter. ES ist vielleicht schon etwas zu heiß. Mir bekommt das warme Wetter gut.
Liebe Grüße Heidi

Heidi Offline

Stammgast

Beiträge: 114
Punkte: 114

05.07.2009 05:15
#26 RE: Was würdet Ihr mir raten Zitat · antworten

Hallo Evelin, ja manchmal bin ist traurig aber schlechte Laune kann ich mir nicht leisten, ich habe mit Publikumsverkehr zutun und die würden es wohl nicht so gut finden wenn ich sie anmaule.
Also immer lächeln.
Tja die Flecken , sind nicht blau eher rot schimmernd mit keiner festen Umrandung eher ausfransend,dabei immer noch kleine rote Punkte, davon ganz viele.
Mal sehen was der Hautarzt sagt, habe in diesem Monat einen Termin.
Ich habe manchmal kleine Huckel auf der Haut die gehen aber immer weg und sind dann ananderer Stelle wieder da. Wie Knoddeln wenn Du weiß was ich meine. Ich drücke mich bestimmt nicht so gut aus, hoffentlich kannst Du damit was anfangen.
Liebe Grüße und noch einen schönen Restsonntag
Heidi

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

05.07.2009 06:00
#27 RE: Was würdet Ihr mir raten Zitat · antworten

hallo heidi,

so in etwa?:
http://www.dermis.net/dermisroot/de/30437/diagnosep.htm

In Antwort auf:
Ich habe manchmal kleine Huckel auf der Haut die gehen aber immer weg und sind dann ananderer Stelle wieder da. Wie Knoddeln wenn Du weiß was ich meine.

die knoten wedern bei dem krankheitsbild auch beschrieben.
das erythema nodosum kommt u.a. sehr oft bei entzündlichen darmerkrankungen vor.

ausfühliche infos zum thema kannst du hier nachlesen:
http://www.rheuma-online.de/a-z/e/erythema-nodosum.html

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://www.vision-board.de/boards/fuehre...php?page=Index

Heidi Offline

Stammgast

Beiträge: 114
Punkte: 114

05.07.2009 17:20
#28 RE: Was würdet Ihr mir raten Zitat · antworten

Guten Morgen Eveline,
ja zum Teil sind die Bilder mit meinen Beinen identisch.
Na ich ich bin wirklich mal gespannt ob wir beide eine Diagnose finden und ich sie dann dem Arzt vorlegen kann, Du bekommst dann das Honorar.
Also würde ich sagen ich habe Psoraries crohn-spondarthritis wenn es das gibt
Liebe Grüße Heidi

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

06.07.2009 10:05
#29 RE: Was würdet Ihr mir raten Zitat · antworten

hallo heidi,

lassen wir das mit der diagnosestellung lieber dem arzt über!

aber ich finde es als pat. sehr wichtig, mich zu informieren.

bin schon auf die ergebnisse von deinen untersuchungen gespannt! ich hoffe, dass du uns darüber berichten wirst!

gute nacht!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://www.vision-board.de/boards/fuehre...php?page=Index

Heidi Offline

Stammgast

Beiträge: 114
Punkte: 114

06.07.2009 22:16
#30 RE: Was würdet Ihr mir raten Zitat · antworten

Hallo Eveline,
nunhabe ich einen Termin beim Internisten, komme am Donnerstag auf den Tisch zur Darmspiegelung.
Na begeistert bin ich nicht, aber ich weiß das es wichtig fürdie Diagnosefindung ist.
Wieder ein Schritt. Danach ist wohl zusehen ob ich eine Darmentzündung habe. Gestern hatte ich wieder Blut in Stuhl ( ich denke am Stuhl) und in der Nacht Nasenbluten.
Im Moment habe ich nur schmerzen im Nacken und im Kopf rechte Seite.
Ich wollte eigentlich am Donnerstag zum Kirschen flücken nun müßen die anderen ohne mich gehen. Na ja wollen wir hoffen sie flücken welche für mich mit.
Ich halte Dich auf dem Laufenden was mit mir los ist.
Viel Grüße Heidi

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen