Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 2.671 mal aufgerufen
 Allgemeinmedizin
Seiten 1 | 2 | 3
Anja1 Offline

Stammgast

Beiträge: 200
Punkte: 200

25.03.2009 07:37
#16 RE: Mal ein anderes Thema Zitat · antworten

Huhu,

so, ich habe meinen Kleinen heute ins KH gebracht.

Der Süße war sehr, sehr tapfer.

Zuerst wurde ein Schweißtest gemacht, ich denke nicht, das der positiv ausgefallen ist, dieser Test wurde schon einmal bei ihm gemacht, als er noch ganz klein war.

Dann wurde ein Tuberkulintest gemacht. Wird das immer mit einer Spritze unter die Haut gespritzt? Das hat ihm sehr weh getan, aber er hat trotzdem still gehalten.

Danach wurde noch ein Allergie-Test gemacht, bei dem festgestellt wurde, das er doch nicht so viele Allergien hat, wie unser HA meinte.

Er hat stark auf Milben, stark auf die Katze und sehr schwach auf den Hund reagiert. Schimmelpilze waren negativ, was mich ein wenig gewundert hat, denn in unserer alten Wohnung hatten wir leider Schimmel.

Außerdem hat er eine Beifuß-Allergie, die habe ich auch.

Baumpollen sind auch nicht so schlimm, wie beim ersten Test. Allerdings wurde wohl beim ersten Allergietest viel falsch gemacht.

Morgen ist die Bronchoskopie, ich hoffe ja das dabei nichts schlimmer raus kommt.

Ihm wurde auch eine Menge Blut abgenommen. Leider konnte ich nicht genau sagen, welche Blutwerte beim Kinderrheumatologen abgenommen wurden. Ich wusste nur, das keine ANAßs gefunden wurden.

Allerdings glaube ich, das wohl die meisten Werte noch einmal gemacht wurden, denjn es waren eine Menge Röhrchen.

Ach ja, nachdem ich gegangen bin, sollten noch die Blutgaswerte abgenommen werden.


Es wäre schön, wenn ihr meinem Kleinen noch einmal die Däumchen halten könntet.

Liebe Grüße

von Anja

Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

25.03.2009 07:50
#17 RE: Mal ein anderes Thema Zitat · antworten

Liebe Anja, ich drücke Deinem kleinen tapferen Mann
ganz sehr die Daumen.

So klein und schon so ein Mist am Hals. Aber wie
es auch ausgeht, hin oder her, der Kleine geht vor.

Klar. Da würde ich mir das mit den Tieren dann
auch überlegen.

Mupfeline

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

täubchen Offline

Stammgast


Beiträge: 224
Punkte: 224

25.03.2009 09:16
#18 RE: Mal ein anderes Thema Zitat · antworten

hallo anja

ich drück deinem kleinen ganz fest die daumen
so ne bronchoskopie ist kein zuckerlecken

tapferer kleiner mann

lg
sieglinde

(alias siggi)
___________________________________________
passend erkannt :)......
"An Rheumatismen und an wahre Liebe glaubt man erst, wenn man davon befallen wird."
von....Marie von Ebner-Eschenbach

Kadde Offline

Mitglied


Beiträge: 87
Punkte: 87

25.03.2009 21:48
#19 RE: Mal ein anderes Thema Zitat · antworten

Huhu Anja,
ach hier schreibst du ;) Hattest du versucht anzurufen? Ne unbekannte Nummer stand bei mir auf dem Display, leider hatte ich keinen Empfang. Hab es daher verpasst.

Hm Starke Katzenhaarallergie :( Das ist übel.

Ich hoffe er ist weiterhin so tapfer und steht es nun weit so gut durch!

Ich denke an euch!

Kadde.

Locin32 Offline

Stammgast

Beiträge: 194
Punkte: 194

25.03.2009 21:57
#20 RE: Mal ein anderes Thema Zitat · antworten

Hallo Anja,

ich drücke natürlich auch die Daumen das alles gut geht und es ein gutes Ergebniss gibt.


Alles liebe
Locin32

Meine Gebrechen :)

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

26.03.2009 01:30
#21 RE: Mal ein anderes Thema Zitat · antworten


liebe anja,

dein armer kleiner tapferer mann!
ich hoffe, dass jetzt alles vorbei ist und dass es ihm gut geht!?

In Antwort auf:
Dann wurde ein Tuberkulintest gemacht. Wird das immer mit einer Spritze unter die Haut gespritzt?

ja, den gibt es schon seit ein paar jahren und hat den alten "stempeltest" abgelösst.

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

Anja1 Offline

Stammgast

Beiträge: 200
Punkte: 200

26.03.2009 05:56
#22 RE: Mal ein anderes Thema Zitat · antworten

so, ich wollte noch mal ein kleines updqte geben.

Lukas hat die Bronchoskopie gut hinter sich gebracht. Zum Glück war mein Mann da und konnte ihm Händchen halten.

Ich war ja währenddessen mit seinem Bruder in Eilbek in der Kinderrheumatologie.

Dort habe ich dann den Arzt wegen Verdacht Sarkoidose, bzw. etwas anderem rheumatischem, das dem Lütten evtl. auf die lunge geschlagen sein könnte, gefragt. Das wurde aber ausgeschlossen.

Dann habe ich mir die Blutbefunde vom Kleinen geben lassen. Die habe ich mir dann während der Fahr zum KH angeguckt.

Tja, was soll ich sagen? Der ACE-Wert ist ca. doppelt so hoch wie der höchstwert für seine Altersgruppe sein darf. Darunter stand dann nochz, das dieser Wert oft stark erhöht ist bei Lungen-Sarkoidose und Lerberzirrhose.

ACE 112.0 U/l ! (Normwert :8 - 52)

Ist das nicht weiter behandlungsbedürftig, wenn das so im Laborbefund steht?

Ich werde dem Kinderarzt das auf jeden Fall morgen bei der Visite zeigen, nicht das wir irgend etwas wichtiges versäumen.


Außerdem war in seinem Blutbefund im November

Testbezeichnung: ANA (HEP-2-Zellen)....
1:50 (Normwert < 1:50)

heißt das nun, das doch ANAs gefunden wurden?


Darunter stand noch
Nukleoläre Fluoreszenz der Interphase-Zellkerne.
Fluoreszent der Midbody (ANTI-MSA-2)

LDH 340 U/l Normwert 100-247

CK 189 U/l Normwert : m <174 w <140

Da frage ich mich, warum diese Werte alle abgenommen werden, wenn im Endeffekt doch nichts geschieht, mir wurde nicht einmal mitgeteilt, das irgend einer dieser Werte erhöht ist.

Puh, hab ich mich jetzt aufgeregt! Ich hoffe ja, das doch nichts schlimmes bei der Bronchoskopie heraus kommt.

Aber ich weiß das Proben genommen wurden.

Ich werde euch weiter auf dem laufenden halten!

Liebe Grüße

von Anja



.

Miss Mimi Offline

Profi


Beiträge: 514
Punkte: 514

26.03.2009 08:38
#23 RE: Mal ein anderes Thema Zitat · antworten

Hi Anja,

man, bei euch geht es ja gerade heftig zu.

Ich würde dem Kinderarzt auch diese Werte zeigen und fragen, was er dazu meint.

Hoffentlich geht es dem Kleinen gut.

Haltet die Öhrchen steif!!!

Frauen sind die besseren Menschen!
(Dalai Lama)

--------------------------------------------------

Meine Krankenvita

Anja1 Offline

Stammgast

Beiträge: 200
Punkte: 200

26.03.2009 08:44
#24 RE: Mal ein anderes Thema Zitat · antworten

Danke, Andrea!

Ich werde den Arzt moirgen auf jeden Fall fragen.

Wir holen den Lütten ja morgen vom KH ab.

Liebe Grüße

von Anja

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

26.03.2009 09:25
#25 RE: Mal ein anderes Thema Zitat · antworten

hallo anja,

ich freue mich, dass dein tapferer kleiner mann alles so gut überstanden hat!
wie geht es ihm denn?

In Antwort auf:
Tja, was soll ich sagen? Der ACE-Wert ist ca. doppelt so hoch wie der höchstwert für seine Altersgruppe sein darf. Darunter stand dann nochz, das dieser Wert oft stark erhöht ist bei Lungen-Sarkoidose und Lerberzirrhose.

ACE 112.0 U/l ! (Normwert :8 - 52)

Ist das nicht weiter behandlungsbedürftig, wenn das so im Laborbefund steht?

im befund steht, dass solche erhöhten werte, wie bei deinem kleinen, eben bei den angeführten krankheiten auch vorkommen .... also praktisch ein hinweis auf diese erkrankungen sind.
In Antwort auf:
Außerdem war in seinem Blutbefund im November

Testbezeichnung: ANA (HEP-2-Zellen)....
1:50 (Normwert < 1:50)

heißt das nun, das doch ANAs gefunden wurden?

ja, ana´s wurden gefunden. der befund ist grenzwertig.
In Antwort auf:
Nukleoläre Fluoreszenz der Interphase-Zellkerne.
Fluoreszent der Midbody (ANTI-MSA-2)

die ana´s wurden weiter differenziert (es gibt ja verschiedene ana´s die auf verschiedene krankheitsbilder hinweisen können)
antikörper gegen die midbody trennzone (MSA-2)sind eher unspezifisch und weisen auf kein bestimmtes krankheitsbild hin, können aber bei kollagenosen und weiteren autoimmunerkrankungen gefunden werden.

die erhöhung von LDH kann auch mehrere ursachen haben, wie z.b. herz-lungen,- leber-galle, bluterkrankungen, auch tumore.

über erhöhte ck werte kannst du hier nachlesen:

http://www.netdoktor.at/laborwerte/fakten/herz/ck.htm

liebe anja, ich drücke euch ganz fest die daumen, dass bei der untersuchung nichts schlimmes gefunden wurde!!!!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

Anja1 Offline

Stammgast

Beiträge: 200
Punkte: 200

26.03.2009 09:46
#26 RE: Mal ein anderes Thema Zitat · antworten


Danke, liebe Evi!

Ich hoffe das auch!

Lukas war sehtr tapfer, er hat sich heute Nachmittag den Film von der Bronchoskopie angesehen und fand es total spannend, das die "Löcher" gespült wurden und sofort wieder zu gingen.

Mein Mann hat mir erzählt, das Lukis Bronchien total verschleimt waren, vielleicht ist ja wirklich "nur" Asthma der Grund für sein schlechtes Allgemeinbefinden.

Morgen früh wird noch ein Lungenfunktionstest gemacht, dann sieht man ja schon, ob es ihm besser geht.
Außerdem bekommt er ein Rezept für Allergiker-Bettwäsche, bzw. diese Bezüge, durch die Milben nicht durchkommen.

Liebe Grüße

von Anja



Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

26.03.2009 10:23
#27 RE: Mal ein anderes Thema Zitat · antworten

liebe anja,

In Antwort auf:
Lukas war sehtr tapfer, er hat sich heute Nachmittag den Film von der Bronchoskopie angesehen und fand es total spannend, das die "Löcher" gespült wurden und sofort wieder zu gingen.

ich finde es einfach herrlich, wie kinder mit dem umgehen können!
In Antwort auf:
Außerdem bekommt er ein Rezept für Allergiker-Bettwäsche, bzw. diese Bezüge, durch die Milben nicht durchkommen.

es gibt auch noch sprays für polstermöbel usw.
hast du genug infos zu dem thema? wurdest du ausreichend beraten?

gute nacht, ich gehe jetzt ins bett

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

Anja1 Offline

Stammgast

Beiträge: 200
Punkte: 200

26.03.2009 10:32
#28 RE: Mal ein anderes Thema Zitat · antworten

Liebe Evi,

ob ich gut beraten wurde... naja, ich hab mal Milbiol-spray bekommen, aber ich denke das riecht ganz schön schlimm.

Ich wünsche dir eine Gute Nacht, schlaf schön!

Liebe Grüße

von Anja

GaA Offline

Mitglied


Beiträge: 774
Punkte: 774

26.03.2009 11:24
#29 RE: Mal ein anderes Thema Zitat · antworten

bitte halte uns auf dem laufenden !!
und falls wir etwas für dich/euch tun können .....

LG
Uwe

Anja1 Offline

Stammgast

Beiträge: 200
Punkte: 200

26.03.2009 11:27
#30 RE: Mal ein anderes Thema Zitat · antworten

Ja, ich halte euch auf dem laufenden.

Ich bin soo froh, das ich mich hier ausquatschen und fragen stellen darf!

Dankeschön!

Liebe Grüße

von Anja

Seiten 1 | 2 | 3
Scharlach »»
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen