Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 2.232 mal aufgerufen
 "Kummerkasten"
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Sylvia_cP Offline

Moderator


Beiträge: 258
Punkte: 258

02.01.2009 04:15
#16 RE: meine augen - bin verzweifelt Zitat · antworten

Zitat von Eveline

behandelt dich im hanusch immer der selbe doc, oder sind es mehrere?
weißt schon, wer dich operieren wird?


in der ambulanz ist zu 90% dr. brandstetter für mich zuständig, schon seit dem sommer.
auf der station war es im sommer dr. rigal der mich betreut hat. ich denke dass mich die beiden operieren.

danke schon einmal für's daumendrücken u. melde mich wieder, wenn es etwas neues gibt.

--------------------------------------------
Liebe Grüße von Sylvia

Meine Krankengeschichte

Sylvia_cP Offline

Moderator


Beiträge: 258
Punkte: 258

05.01.2009 04:13
#17 RE: meine augen - bin verzweifelt Zitat · antworten

da bin ich wieder...

nachdem ich die vergangenen 7 tage insgesamt 5x die augen-klinik aufgesucht habe u. davon auch 4x meinen notkoffer dabei hatte - eine eierei sag ich euch - wurde heute nochmal nägel mit köpfen gemacht.

der augendruck geht ansich nicht runter, er schwankt immer so zw. 20 u. 30, für mich wäre aber ein wert um die 15 optimal.
heute hat dr.rigal mich genauest angeschaut u. entschieden, die diamox-tabs sofort abzusetzen.

dafür starten wir einen allerletzten versuch mit 2 unterschiedlichen augentropfen die ich bis dato noch nicht in meinem repertoire hatte.
der chemie sei dank, wenn das zeugs wirken sollte.

nächste kontrolle ist am fr hier bei meiner augenärztin u. in einer woche im kh. sollte sich bis dahin nichts nach unten bewegen, ja dann wortwörtlich: müssen wir über eine op reden... nona, ganz eine neue mitteilung...

aber eigentlich bin ich froh, dass ich mal für eine woche pause habe u. das kh - zumindest die augen-klinik - nicht von innen sehen muss. so bleibt mir zeit die übrigen geplanten arzttermine wahrzunehmen

--------------------------------------------
Liebe Grüße von Sylvia

Meine Krankengeschichte

Miss Mimi Offline

Profi


Beiträge: 514
Punkte: 514

05.01.2009 04:33
#18 RE: meine augen - bin verzweifelt Zitat · antworten

Ach Silvia,

ich drücke dir ganz arg die Daumen, dass die neuen Tropfen helfen und die Docs auf die OP verzichten können.

Halt die Öhrchen steif.

Frauen sind die besseren Menschen!
(Dalai Lama)

--------------------------------------------------

Meine Krankenvita

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

05.01.2009 04:58
#19 RE: meine augen - bin verzweifelt Zitat · antworten

liebe sylvia,

ich hoffe es auch für dich, dass diese neuen tropfen helfen! operieren kann man ja immer noch ....
du arme könnest dir sicher auch besseres vorstellen, als tägl. eine kh- ambulanz zu besuchen.

mit ging es vor ca. 3 jahren so. war für ca. 3 jahre lang, 5x die woche bei einem anderen arzt oder zur therapie (hat mein dienstgeber damals von mir so verlangt. "man müß ja alles versuchen um wieder gesund zu werden"- wurde mir gesagt...und ich war auch von der dienstordnung her verpflichtet, dem nachzukommen)
dass das die krankheit nur noch verschlechtert, auf das wurde keine rücksicht genommen (mir ging es psychisch sehr schlecht, wurde ich ja immer und überall darann erinnert, dass ich krank bin. kam mir auch so unnütz vor). die lange warterei auf den unbequemen sitzen tat ihr übriges, konnte mich kaum noch bewegen.

ich drücke dir ganz fest die daumen!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

juguja Offline

Profi


Beiträge: 526
Punkte: 526

05.01.2009 06:10
#20 RE: meine augen - bin verzweifelt Zitat · antworten

Liebe Sylvia,

ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass die neuen Tropfen dir helfen und dir eine OP erspart bleibt. Und vor allem wünsche ich dir, dass du in allem nicht verzweifelst, sondern immer wieder neuen Mut findest.

Liebe Grüße aus Canada,

Jutta


Viele Grüße aus Canada,

Jutta



Meine Krankengeschichte

Negrita Offline

Stammgast


Beiträge: 114
Punkte: 114

05.01.2009 06:30
#21 RE: meine augen - bin verzweifelt Zitat · antworten

Liebe Sylvia,

ich hoffe, dass Du mit den neuen Tropfen Erfolg hast. Verlier nur den Mut nicht, auch wenn es leichter gesagt ist als getan.Hoffentlich bleibt Dir eine OP erspart.

Wuensch Dir ganz viel Glueck.

Liebe Gruesse von Negrita

Angefügte Bilder:
Get well soon.gif  
Ladynell Offline

Stammgast

Beiträge: 149
Punkte: 149

05.01.2009 22:38
#22 RE: meine augen - bin verzweifelt Zitat · antworten

Liebe Silvia,

auch ich wünsche Dir das die neuen Tropfen helfen und werde gleich mal einen

Schutzengel losschicken der dafür zuständig ist das die Tropfen ihre volle

Wirkung entfalten und zwar ohne das sie Nebenwirkungen irgendwelcher Art

entwickeln.

Liebe Grüsse Simone

"Krankenakte" (klick)

Locin32 Offline

Stammgast

Beiträge: 194
Punkte: 194

05.01.2009 23:41
#23 RE: meine augen - bin verzweifelt Zitat · antworten

Liebe Sylvia,

ich drücke alles was zu drücken ist!!!!!!!!
Dich drücke ich auch!
Ich hoffe das alles gut geht.

Liebe Grüße
Locin32

Meine Gebrechen :)

Conny Offline

Profi


Beiträge: 659
Punkte: 659

06.01.2009 09:28
#24 RE: meine augen - bin verzweifelt Zitat · antworten

Hallo Sylvia,
ich drück dir die däumchen und dich natürlich gleich mit.

und liebe Grüße Conny --------- -> mein Paket <-

Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter, irgendwann trifft das auch zu.

Dr. Eckard von Hirschhausen

Sylvia_cP Offline

Moderator


Beiträge: 258
Punkte: 258

07.01.2009 01:24
#25 RE: meine augen - bin verzweifelt Zitat · antworten

hallo ihr lieben!

muss mich mal wieder zwischendurch für eure tröstenden zeilen bedanken, ganz lieb!

ich melde mich wieder wenn es zu dem thema was neues gibt.

--------------------------------------------
Liebe Grüße von Sylvia

Meine Krankengeschichte

nido ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2009 21:44
#26 RE: meine augen - bin verzweifelt Zitat · antworten

Mein liebes Froscherl,

ich drück dir natürlich auch weiterhin fest die Däumchen und denke oft an dich.

Es wäre ja zu schön, wenn die neuen Medis dir die OP ersparen würden!
Ich kann dir gut nachfühlen, dass du Angst davor hast.

Wir bleiben auf jeden Fall weiterhin in kontakt.

Bussal

Nici

Sylvia_cP Offline

Moderator


Beiträge: 258
Punkte: 258

09.01.2009 04:24
#27 RE: meine augen - bin verzweifelt Zitat · antworten

hallo in die runde!

ich getraue es mich kaum allzu laut auszuposaunen u. glaube noch nicht an ein verspätetes weihnachtswunder, aber...
...heute mittag bei meiner augenärztin war der augendruck nach vielen wochen wieder total im normbereich.

sollte das am mo in der augen-ambulanz auch so sein, dann spreche ich wohl auf die momentane neue therapie an.
also noch ein wochenende lang abwarten u. tee trinken...

ich melde mich am mo wieder u. natürlich wieder DANKE für jeglichen zuspruch, daumen-drücken, was auch immer...

--------------------------------------------
Liebe Grüße von Sylvia

Meine Krankengeschichte

nido ( gelöscht )
Beiträge:

09.01.2009 04:59
#28 RE: meine augen - bin verzweifelt Zitat · antworten

S Y L V I A DAS IST JA S U U U P E R!!!!!!!

Ma - klingt das toll! Freu mi gaunz narrisch fia di und druck dir weida fest die Däumchen!!!!

Genieß das (für dich ganz bestimmt) schöne Wochenende

Bussal

Nici

Ps. Tel.nummer hab i scho gspeichert - danke

Ladynell Offline

Stammgast

Beiträge: 149
Punkte: 149

09.01.2009 09:07
#29 RE: meine augen - bin verzweifelt Zitat · antworten

Hallo Sylvia,

ich freue mich riesig für Dich und drücke natürlich für Montag auch die Daumen.

Liebe Grüsse Simone

"Krankenakte" (klick)

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

09.01.2009 10:25
#30 RE: meine augen - bin verzweifelt Zitat · antworten

das ist die beste nachricht seit tagen!
ich freue mich so für dich, liebe sylvia!

ich drücke dir ganz fest die daumen, dass die neuen tropfen noch gaaaaaaaaaaaaaanz laaaaaaaaaaaaaange so gut wirken!!!

fühl dich fest umarmt!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen