Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.650 mal aufgerufen
 "Kummerkasten"
Seiten 1 | 2 | 3
Conny Offline

Profi


Beiträge: 659
Punkte: 659

13.02.2009 12:41
#31 RE: Habe langsam die Nase voll Zitat · Antworten

Hallo Simone,
gut dass du das nun hinter dich gebracht hast.

In Sachen Unterhalt ist dein Mann schief gewickelt. Er ist und bleibt für die Tochter genauso unterhaltspflichtig wie du für den Sohn, egal ob ihr nun getrennt lebt oder nicht. Das auch schon vor der Scheidung, nämlich genau ab dem Zeitpunkt, wo ihr euch trennt.
Sollte es schwierig werden, kannst du dich ans Jugendamt wenden. Die fordern dann die Lohnunterlagen an (in eurem besonderen Fall sicher von euch beiden) und berechnen dann den Unterhalt. Damit hast du dann etwas in der Hand, womit du (falls notwendig) eine Lohnpfändung beantragen kannst. Alle Vereinbarungen, die ihr (auch wenn schriftlich oder wie bei mir damals vorm Notar) miteinander trefft, nützen dir im Ernstfall gar nichts, weil du keinen vollstreckbaren Titel hast. Den hättest du, wenn das Jugendamt den Unterhalt festlegt.
Ich weiß, das hört sich jetzt schlimm an und du hast ja geschrieben, das letzte Wort ist da noch nicht gesprochen, trotzdem wollte ich dich wenigstens darauf aufmerksam machen, wie der Hase läuft, damit es dir nicht so ergeht wie mir und du vielleicht ewig hinter dem Geld hinterher rennen musst.
Vielleicht war da ja auch nur der erste Schock, durch den er sich zu diesen Äußerungen hinreissen ließ.
Unter Umständen muss er für dich sogar noch Unterhalt bezahlen. Trennungsunterhalt ist meistens höher als der nacheheliche Unterhalt. Dafür würde ich mir einen Rechtsanwalt suchen, weil die Berechnung für Laien einfach schwer zu verstehen ist.

und liebe Grüße Conny --------- -> mein Paket <-

Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter, irgendwann trifft das auch zu.

Dr. Eckard von Hirschhausen

juguja Offline

Profi


Beiträge: 526
Punkte: 526

14.02.2009 10:16
#32 RE: Habe langsam die Nase voll Zitat · Antworten

Liebe Simone,

ich rate dir auch, dir einen Anwalt mit Schwerpunkt Familienrecht zu suchen und alles über ihn laufen zu lassen. Wenn du wenig Geld hast, kannst du Beratungsbeihilfe (ich weiß nicht genau, ob das so heißt) beantragen. Ich weiß jetzt nicht, wie alt deine Tochter ist, ob du arbeiten kannst etc., das alles muss abgeklärt werden, wenn es um Ehegattenunterhalt geht. Kindesunterhalt muss er auf jeden Fall zahlen, und informiere die Kindergeldkasse, dass das Kindergeld auf dein Konto geht. Und wenn du ausziehst, darfst du die Hälfte des Hausrates mitnehmen. Und denk dran, wenn du ein bestimmtes Teil mit in die Ehe gebracht hast (Waschmaschine, Fernseher oder ähnliches), gehört dieses Teil immer noch dir, auch wenn es inzwischen durch ein neues ersetzt worden ist. Das neue Teil ist dann auch immer noch dein Eigentum. Außerdem steht dir die Hälfte des Barvermögens zu, also das, was irgendwo auf einem Konto ist.

Das mit dem Titel für den Unterhalt ist sehr wichtig. Ich habe das damals versäumt, weil mein Exmann versprochen hat, es gebe niemals Probleme mit dem Unterhalt, und ich Dussel habe ihm geglaubt. Plötzlich gab es keinen Unterhalt mehr, weil er angeblich kein Geld hatte. Ich habe dann mit einem Rechtsanwalt den Unterhalt eingeklagt, es hat fast ein Jahr gedauert, bis alles durch war.

Das ist keine leichte Zeit, aber du wirst merken, dass du auch wieder zur Ruhe kommst und es dir dann besser geht.


Viele Grüße aus Canada,

Jutta



Meine Krankengeschichte

Miss Mimi Offline

Profi


Beiträge: 514
Punkte: 514

15.02.2009 20:22
#33 RE: Habe langsam die Nase voll Zitat · Antworten

In Antwort auf:
ich habe es endlich geschafft.


Mensch super, jetzt hast du es hinter dir. Hoffentlich geht es dir psychisch besser, wo du es hinter dich gebracht hast.

Die anderen haben Recht, sieh schnell zu, dass du fachliche Beratung bekommst.

Halt die Öhrchen steif, ich bewundere dich.

Frauen sind die besseren Menschen!
(Dalai Lama)

--------------------------------------------------

Meine Krankenvita

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

03.03.2009 03:25
#34 RE: Habe langsam die Nase voll Zitat · Antworten

hallo simone,

möchte mal nachfragen wie es dir geht!?
ist der umzug in deine eigene wohnung schon vorbei?

würde mich freuen, wieder etwas von dir zu lesen!

Liebe Grüße
Eveline

Ladynell Offline

Stammgast

Beiträge: 149
Punkte: 149

06.03.2009 23:28
#35 RE: Habe langsam die Nase voll Zitat · Antworten

Hallo Lilly,
ja mein Umzug ist über die Bühne. Habe nur noch keinen Telefon- und Internetzugang, dauert

noch circa 3 Wochen. Bin ab und zu bei meinem Bruder im Internet. Deshalb kann ich mich im

Moment nicht so oft melden. Sobald ich meinen eigenen Anschluss habe berichte ich näheres. Eins

kann ich aber schon sagen: Es geht mir sehr gut.

Gruss Simone

"Krankenakte" (klick)

marie Offline

Stammgast

Beiträge: 369
Punkte: 369

07.03.2009 02:06
#36 RE: Habe langsam die Nase voll Zitat · Antworten


liebe simone,

es ist schön zu lesen!

richte dir dein neues leben gut und passend ein!

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

07.03.2009 02:53
#37 RE: Habe langsam die Nase voll Zitat · Antworten

hallo simone,

In Antwort auf:
kann ich aber schon sagen: Es geht mir sehr gut.

das zu lesen freut mich sehr!!
lass dir zeit, wir laufen dir ja nicht weg , genieße dein neues leben!

Liebe Grüße
Eveline

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

28.06.2009 10:32
#38 RE: Habe langsam die Nase voll Zitat · Antworten

liebe simone,

jetzt wirst du dich sicherlich schon in deinem neuen heim eingewöhnt haben.

möchte ganz vorsichtig nachfragen, wie es dir geht?
wäre schön, wenn du ein lebenszeichen von dir geben würdest!

alles liebe weiterhin!

Liebe Grüße
Eveline

GaA Offline

Mitglied


Beiträge: 774
Punkte: 774

28.06.2009 11:38
#39 RE: Habe langsam die Nase voll Zitat · Antworten

moin .. die frage ist mir die tage auch durch den kopf gegangen .. hab dann aber vergessen sie einzustellen !!! shame on me !!

liebe Simone , hoffe du hast dir dein neues leben gut eingerichtet ......... und findest wieder die zeit hier mitzuschreiben .

LG
Uwe

Seiten 1 | 2 | 3
Meine Mama »»
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz