Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.344 mal aufgerufen
 Eure Meinung ist gefragt!
Seiten 1 | 2
täubchen Offline

Stammgast


Beiträge: 224
Punkte: 224

19.03.2009 22:21
.... wie steht ihr dazu??? Zitat · antworten
ich habe mir mal die mitgliederliste angeguckt

und hab mir mal die leute genauer angesehn, die eine "null" in den beiträgen stehen haben
dabei hab ich einige gefunden, die schon seit längerer zeit nicht mehr ins forum reingeschaut haben, also leute, die sich angemeldet haben und dann doch kein interesse an "uns" haben

diese leute kann man doch wieder entfernen !

so machen es zumindest andere foren - das weiß ich aus erfahrung *smile*

ich bekam ne mail, in der man mir mitgeteilt hat, dass man mich entfernt, da ich schon länger nicht mehr reingeschaut hätte - wenn ich dies verhindern möchte, sollte ich mich doch hin und wieder dort sehen lassen

solche "mitgliedsleichen" blähen den mitgliederbestand nur unnütz auf
ich denke, es kommt nicht auf die masse an, sondern auf das AKTIV sein

dazu hab ich dann auch noch folgende anregung ....

es gibt unterschiedliche mitglieder !

solche, die nur lesen und sich informieren wollen
und
solche, die schreiben, sich mitteilen, sich einfach am forum beteilungen

und diese AKTIVEN, möchten bestimmt nicht,
dass jeder alles lesen kann - also auch die "nur leser" die privatesten und intimsten gedanken, die eigentlich für "uns" bestimmt sind

da sollte doch irgendwie ne sperre sein, die erst ab ner bestimmten anzahl von beiträgen gelöst wird

so - das waren mal meine gedanken

wie denkt ihr darüber ?


LG
Sieglinde

(alias siggi)
___________________________________________
passend erkannt :)......
"An Rheumatismen und an wahre Liebe glaubt man erst, wenn man davon befallen wird."
von....Marie von Ebner-Eschenbach

nido ( gelöscht )
Beiträge:

19.03.2009 22:51
#2 RE: .... wie steht ihr dazu??? Zitat · antworten

liebe sieglinde,

hast du sehr gut beobachtet !

darüber haben wir auch schon gesprochen und werden dementsprechende maßnahmen vornehmen.

wir wollen euch den bestmöglichsten schutz zukommen lassen
ABER wir können jedem nur raten, dass er sich gut überlegt, wieviel er an informationen freigibt - so anonym ist das internet ja nun doch nicht, wie viele gern glauben.

wünsche dir ein schönes wochenende

lg

Nici

Kadde Offline

Mitglied


Beiträge: 87
Punkte: 87

19.03.2009 22:54
#3 RE: .... wie steht ihr dazu??? Zitat · antworten

Find ich gut! Es geht nicht ums Preisgeben von Informationen sondern um Aktivität im Forum.

So bleibt das Forum in jedem Fall aktiv.

Ihr macht das schon!

Kadde.

nido ( gelöscht )
Beiträge:

19.03.2009 23:03
#4 RE: .... wie steht ihr dazu??? Zitat · antworten

In Antwort auf:
Es geht nicht ums Preisgeben von Informationen sondern um Aktivität im Forum.


nicht nur, aber natürlich auch.
man muss beides beherzigen.

lg

Nici

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

20.03.2009 00:07
#5 RE: .... wie steht ihr dazu??? Zitat · antworten

liebe siegi,

genau über dieses thema diskutieren wir seit gestern im hintergrund- kannst du gedanken lesen?

für uns steht der schutz unserer user im vordergrund.
mitlesen, rein zur information, kann man auch als nicht-registrierter gast, (bis auf die ausnahmen: vorstellung und krankengeschichte, streng vertraulich, online und mitgliederliste, shoutbox, auch unsere benutzerbilder sind unsichtbar) fast alles, dazu muss man sich nicht im forum anmelden....

bin gespannt auf eure meinungen, will sie nicht beeinflussen und halte mich deshalb für den moment aus der diskussion heraus

Nachträgliche Anmerkung des Autors:
| fast vergessen: unseren angemeldeten usern wird es sogar ermöglicht, über sehr intimes auch anonym zu scheiben ....

über die eigenverantwortlichkeit hat euch ja nido schon etwas geschrieben.

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

sab Offline

Stammgast

Beiträge: 187
Punkte: 187

20.03.2009 01:57
#6 RE: .... wie steht ihr dazu??? Zitat · antworten

hmm, tja, wie schreib ich`s nun....

finde dein angesprochenes thema gut sieglinde!!

wie einige wissn, bin ich ja von der schweigsamen sorte *rotwerd* , und wenn ich mal nen beitrag schreib, dann wird nach *beitrag speichern* meine i-net verbindung gekappt, ist mir jetz schon ein paarmal passiert ...

aber ich werd mir jetz öffters mal auf die finger haun und in die tasten klopfen...

LG und ein schönes wochenende

sab

Sylvia_cP Offline

Moderator


Beiträge: 258
Punkte: 258

20.03.2009 03:42
#7 RE: .... wie steht ihr dazu??? Zitat · antworten

hallo in die runde!

ich geb jetzt auch meinen senf dazu ab.

der gedanke ist ansich gut, sogenannte "karteileichen" nach einer gewissen zeit wieder raus zu nehmen, d.h. bei null beiträgen nach soundsolange zurückliegender anmeldung, sollte der user - via meldung an denselbigen - wieder aus der userliste entfernt werden.
das ist mir auch schon in einem forum wiederfahren u. ich bin darüber keinesfalls böse gewesen.

aber - user von bestimmten threads/themen auszuschliessen, nur weil sie eine bestimmte anzahl an beiträgen noch nicht erreicht hat, dem kann ich nicht folgen, das ist mir zu diskriminierend.

um die intimität zu wahren gibt es hier in diesem forum ja schon bestimmte optionen u. auch immer noch die pn-funktion.

man könnte sich jetzt noch überlegen, dass gäste - zu den bisherigen einschränkungen - nur die schwerpunktthemen rheuma einsehen können u. alles was wir im unterforum plauderecke haben ihnen verborgen bleibt. andersrum sollen gäste auch sehen, dass es hier im forum auch einen netten austausch jenseits unseres kernthemas rheuma gibt.

bin schon gespannt auf die weiteren meinungen...

--------------------------------------------
Liebe Grüße von Sylvia

Meine Krankengeschichte

Sophie Offline

Stammgast


Beiträge: 179
Punkte: 179

20.03.2009 08:06
#8 RE: .... wie steht ihr dazu??? Zitat · antworten

Hallo an alle,
ich habe aus gegebenem Anlass längere Zeit gar nichts geschrieben, nur mitgelesen. Mir wär´s nicht so wirklich recht, wenn ich jetzt "ausgemustert" werde. Ich verstehe, dass ein Forum von der Aktivität der Mitglieder und nicht vom "nur Lesen" lebt. Aber wer nicht Schreiben will wird es auch nicht tun, wenn ihm dann die Streichung droht. Daher würde ich mir wünschen, dass man den Begriff Karteileiche sehr vorsichtig anwendet (zB nur für Personen, die keinen einzigen Beitrag schreiben und auch schon sehr lange nicht online waren).
lg
Eva

Krankengeschichte --> klick

Conny Offline

Profi


Beiträge: 659
Punkte: 659

21.03.2009 03:16
#9 RE: .... wie steht ihr dazu??? Zitat · antworten
Meine Meinung dazu:

User, die aus welchen Gründen auch immer, längere Zeit (und damit meine ich nicht nur ein paar Wochen) nicht geschrieben haben, könnte man ja vielleicht durch eine kleine Erinnerung auffordern "Hey meld dich doch mal wieder".
Jeder angemeldete User hat ja auf jeden Bereich Zugriff. Wer also nur liest, dass heißt 0 Beiträge hat, muss nicht Zugriff auf die sensiblen Bereiche haben. Genauso sehe ich dies für User, von denen außer "hallo, bin da" nichts weiter geschrieben steht. Gerade für den Bereich "Streng vertraulich" halte ich den Zugriff an eine bestimmte Anzahl von Beiträgen (z.B. 5) zu koppeln für sinnvoll.
0-Beiträge-User sollten nach angemessener Wartezeit gelöscht werden.

und liebe Grüße Conny --------- -> mein Paket <-

Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter, irgendwann trifft das auch zu.

Dr. Eckard von Hirschhausen

Birgit Offline

Mitglied

Beiträge: 28
Punkte: 28

21.03.2009 03:49
#10 RE: .... wie steht ihr dazu??? Zitat · antworten

Hallo an alle,
kann mich meiner Vorrednerin ( Conny)nur anschließen.Manche hier in die Runde gestellten Gedanken sind nach meinem
Empfinden sehr intim und sollten nicht der breiten Allgemeinheit zur Kenntnis gelangen, auch wenns unter anonym läuft.
Wenn es in dieser Runde üblich ist, sich zu öffnen, dann soll das auch für alle gelten. Nur - Leser also nach einigen Wochen mal ansprechen.Vielleicht brauchen ja auch manche einen Anstoß.
-Ich war übrigens sehr erfreut über die selbstverständliche und freundliche Aufnahme hier bei euch.Bin eigentlich eher zurückhaltend.
Mein großes Dankeschön in die Stammrunde! l. G. Birgit

Elisa Offline

Mitglied

Beiträge: 80
Punkte: 80

22.03.2009 00:17
#11 RE: .... wie steht ihr dazu??? Zitat · antworten

Ich finde es auch gut , wenn nicht alles was wir schreiben von jedem gelesen werden kann . Wichtig finde ich auch das die Krankengeschichten nicht für nur .. Leser ..nicht zur verfügung stehen..
wäre mir echt nicht recht.. wenn Kollegen.. die das Forum zufällig finden so über meine Erkrankung informiert wären.
Auch weiß nich nicht recht ob dem angeschriebenen per PN dieses recht ist..
Ich hab da immer noch schwierigkeiten jemanden per Pn anzu schreiben.

**************************
Meine Krankengeschichte
Mein Motto: Ich lebe jetzt!

täubchen Offline

Stammgast


Beiträge: 224
Punkte: 224

24.03.2009 23:50
#12 RE: .... wie steht ihr dazu??? Zitat · antworten

vielen lieben dank für eure stellungnahmen

ich bin nicht dafür, jeden gleich nach ner pause (egal wie lange sie war) wieder rauszuschmeißen, aber man sollte sich schon beteiligen

die "nurleser" müssen nicht alles private von uns erfahren
und genau das sollte durch erarbeitete freischaltungen verhindert werden

bin gespannt, was dazu noch für meinungen kommen

lg
sieglinde

(alias siggi)
___________________________________________
passend erkannt :)......
"An Rheumatismen und an wahre Liebe glaubt man erst, wenn man davon befallen wird."
von....Marie von Ebner-Eschenbach

janna Offline

Mitglied

Beiträge: 55
Punkte: 55

25.03.2009 08:27
#13 RE: .... wie steht ihr dazu??? Zitat · antworten

Liebe Sieglinde!
Die Diskussion darüber finde ich interessant. Es wäre natürlich wünschenswert, wenn sich zumindest dazu alle 97 Mitglieder äußern würden. Dein Beitrag regt mich an, meine persönlichen Gedanken zu schreiben.
1. Ich gehöre auch zu den "Wenigschreibern". Mir fehlt es häufig an Zeit, Kraft und Durchhaltevermögen am PC. Die Augen spielen mir einen Streich, wenn ich die Buchstaben eintippe, ganz abgesehen vom Lesen. Die Hand spielt Scheibe beim Mausklick und anderen Spielchen.
2. Mir ist wichtig, dass ich hier Rat und Zuspruch von kompetenten Moderatoren und Usern bekomme. Wenn ich kann, will auch ich mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das ist aber für mich nicht so einfach. Ich bin noch am Anfang meiner "diagnostizierten " Rheumakarriere (2004). Sicher habe ich seit damals Einiges hinter mir, besonders der Schock über diverse Begleiterkrankungen und ein Ende der Fahnenstange ist noch nicht in Sicht.
3. Wenn es mir möglich ist, schaue ich mindestens jeden 2. Tag im Forum vorbei, damit ich bei euch bin.

Es gibt bestimmt noch viele Antworten zu diesem Thema. Alles Gute!

Liebe Grüße janna


Miss Mimi Offline

Profi


Beiträge: 514
Punkte: 514

26.03.2009 20:43
#14 RE: .... wie steht ihr dazu??? Zitat · antworten

So, dann will ich auch mal meinen Senf dazu abgeben!!!

Wenn sich jemand angemeldet hat, und hat nach einem vierteljahr noch keinen Beitrag geschrieben, dann finde ich, hat er kein Interesse an diesem Forum, und sollte auch kein Recht haben, alles lesen zu dürfen.

Ich verstehe sehr gut, wenn Janna schreibt, dass sie aus gesundheitlichen Gründen nicht so viel schreiben kann,und das ist auch voll in Ordnung,
aber gar nichts schreiben, das ist nicht Okey. Es wird ja auch nicht erwartet, dass man einen Roman schreibt, (was man natürlich auch darf) aber ab und an ein Hallo oder so, sollte schon drinn sein. Schließlich sorgt man sich ja auch, wenn jemand längere Zeit nicht an Bord war.

Gut finde ich die Idee, die sogenannten Leichen mal per PN anzuschreiben ob sie noch Interesse haben, da ansonsten gelöscht wird. Sowas bekomme ich auch öfters,(nein, nicht von hier)
und wenn ich nicht mehr dabei sein will, dann brauche ich nichts zu machen, dann geht die Löschung automatisch.

Sonst haben wir hier bald tausende Mitglieder, und nur hundert aktive. Und die Persönlichen Foren wie Anonym, Kummerkasten usw. sollten wirklich nicht für die einsehbar sein, die sich nur anmelden und dann gar nichts machen. Wer wirklich Interesse hat, hier zu sein, der schreibt auch ab und an mal was. Natürlich steht jedem mal eine Pause zu, das ist selbstverständlich. Mir geht es ja nur um die, die sich anmelden, und dann stumm wie ein Fisch sind.

So, dass ist meine Meinung, aber ich denke, da wird eine vernünftige Lösung gefunden werden. Ich bin überrascht, wie viele so denken wie ich.

Frauen sind die besseren Menschen!
(Dalai Lama)

--------------------------------------------------

Meine Krankenvita

täubchen Offline

Stammgast


Beiträge: 224
Punkte: 224

28.03.2009 11:31
#15 RE: .... wie steht ihr dazu??? Zitat · antworten

ich bin froh, dass ich mich getraut hab und meine gedanken dazu hier reingeschrieben hab -
ich hoffe, es melden sich noch viele um ihre meinung dazu zu äussern

lg
sieglinde

(alias siggi)
___________________________________________
passend erkannt :)......
"An Rheumatismen und an wahre Liebe glaubt man erst, wenn man davon befallen wird."
von....Marie von Ebner-Eschenbach

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen