Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.857 mal aufgerufen
 Arthrose
Seiten 1 | 2
Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

14.01.2009 23:57
Ich habe morgen Termin beim Orthopäden Zitat · antworten
... und ich befürchte dass wieder nichts dabei rauskommt.

Es sind ja mittlerweile 3 neue Baustellen die ich habe. Das
rechte Bein - der Oberschenkel vor allem - schläft nach 5
Minuten am Ort stehen ein - er wird taub und kalt. Am rechten
Fuß unterhalb des kleinen Zehes ist ein runder Knochen rausge-
wachsen - inzwischen wie eine große Haselnuss, nicht verschieb-
bar, also eher was knöchernes. Und die Baker-Zyste an der linken
Kniekehle ist eine Dauereinrichtung geworden. Dadurch humple ich
jetzt auch links, das vom Rheumatolologen empfohlene
Antibiotikum - wegen der Borreliose - hat auch nicht den Weg zu
mir gefunden, die HÄ überging es stillschweigend. Ob ich morgen
mal was mit sage?

Ach Leute - das Leben macht im Moment keinen Spaß, aber wem sage/
schreibe ich das?

Mupfeline

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

juguja Offline

Profi


Beiträge: 526
Punkte: 526

15.01.2009 07:06
#2 RE: Ich habe morgen Termin beim Orthopäden Zitat · antworten

Liebe Mupfeline,

ich drücke dir die Daumen für morgen. Hoffentlich ist der Orthopäde kein Ignorant und Besserwisser, sondern interessiert daran, dir zu helfen. Lass die Ohren nicht hängen und erzähl, wie es ausgegangen ist. Kannst du bei der HÄ anrufen und wegen Borreliose/Antibiotikum mal nachfragen? Vielleicht hatte sie keinen guten Tag oder ein schwarzes Loch im Gehirn.

Alles Gute für dich,

Jutta


Viele Grüße aus Canada,

Jutta



Meine Krankengeschichte

Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

16.01.2009 01:18
#3 RE: Ich habe morgen Termin beim Orthopäden Zitat · antworten

Danke, das Daumendrücken hat geholfen. Der erste Orthopäde der
sich Zeit genommen hat. Er hat mir klar gesagt was machbar ist
und was nur gelindert werden kann.

Damit kann ich aber leben. Die Beule unterm dem kleinen Zeh
ist der das durchgetretene Endglied der kleinen Zehe, die
letzten Zehen werden begradigt. Op. Aber das ist mir Wurst. Der
rechte Oberschenkel wird jetzt vom Neurologen genauso wie
die rechte Hand untersucht ob die Nerven eingeengt sind.
Außerdem wird die Durchblutung des rechten Beines jetzt
untersucht. Er tippt auf Nerveneinengung im Nervenkanal
der WS oder Durchblutung. Eines von beiden muss dann
geweitet werden :) Außerdem wird der Karpaltunnel der
rechten Hand geweitet. Er sah so aus als wollte er gleich
loslegen. Aber das verschiebe ich natürlich aufs Frühjahr.
Meine Tablettendosis fand er zu hoch aber eine Antwort
wusste er auch nicht auf die Frage was ich ohne Tabletten
noch bewegen soll. Nächste Woche bekomme soll ich gleich
zur HÄ gehen wegen der Borreliose. Dann bekomme ich
ein Antibiotikum. Na schaun wer mal, aber viel schlechter
kann es nicht werden, die Arthrosen durchziehen inzwischen
die gesamte rechte Hälfte.

Euch ein gutes WE

Mupfeline

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

Sophie Offline

Stammgast


Beiträge: 179
Punkte: 179

16.01.2009 02:47
#4 RE: Ich habe morgen Termin beim Orthopäden Zitat · antworten

Liebe Mupfeline,
das klingt doch eindeutig nach einem Fortschritt an der Ärztefront. Du wirst sehen, es geht wieder aufwärts!
lg
Eva

Krankengeschichte --> klick

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

16.01.2009 06:25
#5 RE: Ich habe morgen Termin beim Orthopäden Zitat · antworten

liebe mupfeline,

dein bericht hört sich ja recht pos. an!

In Antwort auf:
Die Beule unterm dem kleinen Zeh
ist der das durchgetretene Endglied der kleinen Zehe, die
letzten Zehen werden begradigt. Op.

ich habe das an beiden füßen, nur bei mir sind es die mittleren zehen.
muss es gleich eine op sein? ich bekomme das problem mit einer schuheinlagen versorgung ganz gut in den griff.
schuhe mit harten solen kann ich keine mehr tragen, die schmerzen wie verrückt, mit einem weichen fußbett geht es viel besser.

an den anderen op´s wirst aber leider nicht herum kommen .
aber wenigstens wird jetzt mal gehandelt, das tut der psyche gut, wenn man das gefühl hat, dass man ernst genommen wird!
In Antwort auf:
Nächste Woche bekomme soll ich gleich
zur HÄ gehen wegen der Borreliose. Dann bekomme ich
ein Antibiotikum.

bin gespannt, wie für lange du das antibiotika dann nehmen musst. ich hoffe, dass es dir hilft und dass sich die erkrankung nicht schon verselbstständigt hat (chron. geworden ist)

alles gute und berichte doch bitte, was bei den weiteren untersuchungen heraus gekommen ist!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://www.vision-board.de/boards/fuehre...php?page=Index

Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

16.01.2009 07:47
#6 RE: Ich habe morgen Termin beim Orthopäden Zitat · antworten
Hi liebe Evi, danke für Deine Meinung. Nein, das Fussskelett ist schon
deformiert durch einen Verkehrsunfall. Ich habe mir leider angewöhnt auf
der Kante zu laufen und mittlerweile ist schon die Hüfte betroffen, ich
habe schon soviel an mir schnippeln lassen müssen, ich erhoffe mir wirklich
einigermassen Schmerzfreiheit, na mal sehen.

Aber wenn ich an den letzten Orthopäden denke ... meine Güte war das ein
Unterschied. Das war der erste Doktor heute der sich wirklich mal meine
Gelenke in Ruhe angeschaut hat...

Evi, hast Du mal noch einen Tipp - aber nicht den Quark-Tipp, was ich mit
der verdammten Zyste in der linken Kniekehle machen kann. Ich habe mir´
a) nicht getraut davon noch anzufangen und habe es b) auch vergessen ...

Ich wünsche Dir einen guten Freitagabend - haben wir eigentlich hier
irgendeine Chatzeit?

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

16.01.2009 08:35
#7 RE: Ich habe morgen Termin beim Orthopäden Zitat · antworten
hallo mupfeline,

leider gibt es keine 100% konservative therapie der baker- zyste. dieser gelenkserguß hat als ursache schäden im kniegelenk. wenn diese nicht behandelt werden, kann die zyte immer wieder auftreten.

konservative therapie ist:

NSAR (cortisonfreie entzündungshemmer), einspritzung von cortison ins kniegelenk, punktion der zyte (flüßigkeit absaugen.

wenn nach einem halben jahr immer noch beschwerden bestehen, dann wäre eine op oder arthroskopie empfehlenswert.

gute infos zu bakerzyste findest du hier:

Bakerzyste
Baker-Zyste
In Antwort auf:
haben wir eigentlich hier
irgendeine Chatzeit?

nein, aber wir können ja auf wunsch welche vorschlagen

schönen abend noch!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://www.vision-board.de/boards/fuehre...php?page=Index

Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

16.01.2009 23:58
#8 RE: Ich habe morgen Termin beim Orthopäden Zitat · antworten

Liebe Evi, würde ich sehr gerne - eine Chatzeit einrichten. Es muss ja nicht lange
sein, niemand von uns kann stundenlang sitzen aber mal so ne Stunde

Danke für Deine Tipps. Die Zyste geht wohl nicht mehr weg, in der Kniekehle ist ein
Ei dass sich jetzt verfestigt hat. Verdammt - ich kann dem guten Doktor doch nicht
jede Baustelle zeigen ...

Mupfeline

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

17.01.2009 00:25
#9 RE: Ich habe morgen Termin beim Orthopäden Zitat · antworten

hallo mupfeline,

In Antwort auf:
Verdammt - ich kann dem guten Doktor doch nicht
jede Baustelle zeigen ...

natürlich kannst du das!- das mußt du sogar machen! wenn der doc es nicht weiß, dann kann er auch keine richtige behandlung einleiten!

eines sollte man auch nie vergessen: eine diagnose ist wie ein puzzlespiel. die symptome sind die bausteine dazu. fehlt auch nur ein baustein, dann ist das puzzle nie komplett ....

werde wegen den chatzeiten eine umfrage starten

wünsche dir ein schönes wochenende!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://www.vision-board.de/boards/fuehre...php?page=Index

Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

17.01.2009 02:19
#10 RE: Ich habe morgen Termin beim Orthopäden Zitat · antworten

Mach das mit der Umfrage liebe Evi, ich würde gerne
mitmachen.

Wie schauts eigentlich an Deiner Gesundheitsfront aus?

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

Miss Mimi Offline

Profi


Beiträge: 514
Punkte: 514

17.01.2009 08:58
#11 RE: Ich habe morgen Termin beim Orthopäden Zitat · antworten

Hallo Mupfeline,

na, dass sind ja mal positive Nachrichten. Ich freue mich für dich, dass dich jetzt endich mal ein Arzt ernst nimmt.

Ach, warum gibt es nicht noch mehr solche Doc´s????

Und wegen den Op´s, das wird schon. Und wenn sich deine Probs ein wenig lindern? Ist doch Okey,

ich drücke dir auch weiterhin die Daumen, dass es öfters so gut läuft.

Halte die Öhrchen steif.

Frauen sind die besseren Menschen!
(Dalai Lama)

--------------------------------------------------

Meine Krankenvita

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

18.01.2009 05:03
#12 RE: Ich habe morgen Termin beim Orthopäden Zitat · antworten

hallo mupfeline,

In Antwort auf:
Wie schauts eigentlich an Deiner Gesundheitsfront aus?

danke der nachfrage.
nehme seit ein paar tage wieder tramal, im moment tut einfach alles wieder weh
was noch mehr nervt, sind die vielen abszesse, die mich zur zeit plagen...

aber sonst geht es mir gut!

schönen sonntag abend wünsche ich euch!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://www.vision-board.de/boards/fuehre...php?page=Index

nido ( gelöscht )
Beiträge:

18.01.2009 21:43
#13 RE: Ich habe morgen Termin beim Orthopäden Zitat · antworten
Servus Mupfeline,

gratuliere dir zu deinem Orthopäden. Das klingt sehr gut - endlich mal ein Arzt, der auf dich eingeht.
Klar musst du ihm alle dein Baustellen sagen, nur dann kann er auch entsprechend handeln.

Drücke dir die Daumen, dass er weiter so handelt und dir helfen kann.

Lg
Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

20.01.2009 21:53
#14 RE: Ich habe morgen Termin beim Orthopäden Zitat · antworten

So jetzt nehme ich ersteinmal 3 Wochen ein Antibiotikum.
Bei der Borelliose wissen sie nicht ob es die Art
ist welche die Nerven befällt oder die Art die auf
die Gelenke geht.

Die HÄ wusste wohl nicht so Recht was tun - aber das
Antibiotikum wurde verschrieben "Doxymono 200"

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

21.01.2009 23:44
#15 RE: Ich habe morgen Termin beim Orthopäden Zitat · antworten

liebe mupfeline,

hier kannst du alles zur therapie und der borreliose nachlesen.
der wirkstoff des antibiotikas ist schon ok.

Borreliose

ich wünsche dir viel erfolg mit der therapie und hoffe, dass sie wirkt!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://www.vision-board.de/boards/fuehre...php?page=Index

Seiten 1 | 2
Befund »»
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen