Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.764 mal aufgerufen
 Rheumatoide Arthritis (chron. Polyarthritis)
Seiten 1 | 2
juguja Offline

Profi


Beiträge: 526
Punkte: 526

13.10.2009 09:01
CTS Operation links Zitat · antworten

Hallo,

morgen ist es endlich soweit, OP ist für 14.00 Uhr geplant, bei euch also um 21.00 Uhr. Geplant ist auch, wie bei der rechten Hand im OP-Bereich alles "sauber" zu machen. Der Triggerdaumen wird nicht gemacht, weil es noch nicht so schlimm ist.

Am liebsten würde ich dem Doc allerdings die rechte Hand hinhalten, weil es der im Moment schlechter geht als der linken...


Viele Grüße aus Canada,

Jutta



Meine Krankengeschichte

GaA Offline

Mitglied


Beiträge: 774
Punkte: 774

13.10.2009 09:36
#2 RE: CTS Operation links Zitat · antworten

moin Jutta,

alles gute für die op.
wir drücken die daumen !!

LG
Uwe

siggy Offline

Mitglied

Beiträge: 42
Punkte: 42

13.10.2009 09:38
#3 RE: CTS Operation links Zitat · antworten

Hallo Jutta,meine Liebe

ich drück Dir beide Daumen,dass die OP morgen gut verläuft und
Du wenig Schmerzen hast!
Viell. kannst Du ja noch mit dem Doc verhandeln,ob er nicht die andere
Hand erst noch machen will!
Ich würde es Dir so wünschen,damit Du endlich wieder weniger Schmerzen
hast!
Lass Dich mal und Kopf hoch,

liebe Grüsse,
Sieglinde

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

14.10.2009 06:02
#4 RE: CTS Operation links Zitat · antworten

liebe jutta,

in 2 stunden ist deine op, für die ich dir alles gute wünsche! ich hoffe, sie wir ein voller erfolg!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

juguja Offline

Profi


Beiträge: 526
Punkte: 526

15.10.2009 05:57
#5 RE: CTS Operation links Zitat · antworten

hi,

ist alles gut verlaufen, bloß der iv-zugang war ein problem. hat fast eine stunde gedauert, diverse nurses, sechs nadeln und ein paar tricks gebraucht, während das op-team schon mit den hufen gescharrt hat. dann ging alles schnell und problemlos. für die nächste op wurde mir ans herz gelegt, meine venen doch bitte mitzubringen und nicht wieder zuhause zu lassen. die leute sind richtig nett dort, und wir haben trotz allem gut spaß gehabt.


Viele Grüße aus Canada,

Jutta



Meine Krankengeschichte

juguja Offline

Profi


Beiträge: 526
Punkte: 526

15.10.2009 07:25
#6 RE: CTS Operation links Zitat · antworten

hatte ich noch vergessen: ich habe gestern extra 100 mg corti gekriegt, damit das rheuma nicht verrückt spielt, weil ich ja mitten in einem schub stecke. dementsprechend happy sind meine gelenke heute. war ein guter gedanke von den docs.


Viele Grüße aus Canada,

Jutta



Meine Krankengeschichte

siggy Offline

Mitglied

Beiträge: 42
Punkte: 42

15.10.2009 09:08
#7 RE: CTS Operation links Zitat · antworten

Hallo Jutta,

schön,dass alles gut gelaufen ist!!!!!!!!!!!!
Die hatten wohl ihr Nadelkissen vergessen,Du Arme,so eine Schinderei!!!!
Meine Tochter muss immer einen starken Kaffee trinken,bevor sie zum Blut-
abnehmen geht,sie hat auch so schlechte Venen und mit dem Kaffee vorher gehts
besser!
Toll,das sie dort so eine entspannte Atmosphäre haben,das tut schon gut,man ist
selber schon immer etwas angespannt vor solchen Eingriffen.
Na,da haben sich Deine Docs ja richtig viel Mühe gegeben,um Dir nicht
noch mehr Schmerzen als nötig zuzufügen - 100 mg Corti,da bist Du ja fit wie Turnschuh
Gute Besserung,bis bald
liebe Grüsse,Sieglinde

P.S. Leider mussten wir unseren Kurzurlaub nach Österreich kurzfristig absagen,
mein Schwiegertiger liegt mit Grippe und hohem Fieber im Bett und in den Bergen
hats Schnee - zum Wandern so gar kein Wetter
Wir werden dann erst nächstes Jahr Anfang Juni dort hin fahren,haben schon gebucht.
Dann sollte es vom Wetter her auch passen!
Bei uns schneits übrigens heute auch,so was weiss ich schon sehr lange nicht mehr!
Aber was solls,der Kaminofen ist geschürt und wir bleiben einfach drinnen im Warmen!!!!

pumuckel Offline

Stammgast

Beiträge: 211
Punkte: 211

15.10.2009 09:29
#8 RE: CTS Operation links Zitat · antworten

hallo jutta. herzlichen glückwunsch zur überstanden op, ich wünsche dir wenig schmerzen und eine schnelle heilung.
bin ich ja nicht allein mit meinen venenprobs, ist schon heftig wenn sie immer wierder stechen, hast mein volles mitgefühl,


liebe grüße pumuckel
heute ist der erste tag vom rest meines lebens

juguja Offline

Profi


Beiträge: 526
Punkte: 526

15.10.2009 09:51
#9 RE: CTS Operation links Zitat · antworten

danke, ihr seid lieb.


Viele Grüße aus Canada,

Jutta



Meine Krankengeschichte

GaA Offline

Mitglied


Beiträge: 774
Punkte: 774

15.10.2009 10:31
#10 RE: CTS Operation links Zitat · antworten

moin Jutta,

glückwunsch zur überstandeen op.
was mich wundert .. das sie dir kortison gegeben haben. bei mir wurde das verneint bei meiner op. da es wundheilungsstörungen verursachen kann .

andere länder -- andere sitten

LG
Uwe

Locin32 Offline

Stammgast

Beiträge: 194
Punkte: 194

17.10.2009 01:55
#11 RE: CTS Operation links Zitat · antworten

Hallo meine liebe,

ja kriege ich hier denn gar nichts mehr mit?

Auch von mir noch alles gute, obwohl schon alles passiert ist
kommt es trotzdem von Herzen!

Alles liebe Dir und liebe Grüße
Nicol

Meine Gebrechen :)

Negrita Offline

Stammgast


Beiträge: 114
Punkte: 114

19.10.2009 09:31
#12 RE: CTS Operation links Zitat · antworten

Liebe Jutta,

hoffe, Dir geht es heute schon besser. Wuensch Dir weiter eine gute Heilung und dass Du schnell wieder topfit bist.

Liebe Gruesse von

Negrita

juguja Offline

Profi


Beiträge: 526
Punkte: 526

19.10.2009 09:42
#13 RE: CTS Operation links Zitat · antworten

Danke für eure lieben Wünsche.

Der operierten Hand geht es eigentlich schon ganz gut,aber die rechte ärgert immer mehr. Es fühlt sich an, als würde ständig jeman im Musikantenknochen rumstochern, und der Schmerz zieht in die äußere Handhälfte und auch nach oben.

Der Cortisonstoß nach der OP hat mir insgesamt gutgetan, aber die Wirkung lässt wieder nach. Und die 10 mg Corti, die ich jetzt nehme, sind einfach zu wenig. Aber ich muss halt runterdosieren, und ich hoffe, dass Humira schnell anfängt zu wirken. Da die Wunde gut heilt, kann ich nächste Woche wohl damit anfangen.


Viele Grüße aus Canada,

Jutta



Meine Krankengeschichte

siggy Offline

Mitglied

Beiträge: 42
Punkte: 42

19.10.2009 10:23
#14 RE: CTS Operation links Zitat · antworten

Hallo Jutta,

na,da hört sich ja schon ganz gut an! Ich freu mich,dass alles gut verheilt!
Bloss blöd,dass Deine re. Hand so rumzickt.
Ich drück auf jeden Fall ganz feste die Daumen,dass Du mit Humira bald
anfangen kannst und es Dir auch ganz schnell besser geht!
Ich muss sagen,heute spritze ich die 4. Enbrel-Spritze und so seit 1 Wo. merke
ich,dass die Steifigkeit und auch die Schmerzen zeitweise viel besser sind,nur
gegen ende der Woche (ich spitze am Montag)lässt es dann rapide nach. Ab
nächster Woche gibts dann 2xwö. 25 mg,viell. gehts damit besser!
Du wirst sehen,mit Humira gehts auch bei Dir wieder aufwärts!!!!!!!!
Ich wünsche es Dir von Herzen!
Schick Dir viele

lg Sieglinde

Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

19.10.2009 22:11
#15 RE: CTS Operation links Zitat · antworten

Liebe Jutta und Grüssele nach Kanada. Schön, dass es gut verheilt ist. Und hoffentlich
wird es noch besser - so wie Du es Dir vorstellst

Grüße von Mupfeline

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen