Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.600 mal aufgerufen
 Rheumatoide Arthritis (chron. Polyarthritis)
Seiten 1 | 2
Conny Offline

Profi


Beiträge: 659
Punkte: 659

19.10.2009 23:41
#16 RE: CTS Operation links Zitat · antworten

Liebe Jutta,
schön dass die Wundheilung voran geht. Freut mich sehr. Mit Cortison reduzieren lass dir Zeit, es nützt ja nichts, wenn du auf Biegen und Brechen. Ich würde erst mit dem Humira anfangen und ann reduzieren.

und liebe Grüße Conny --------- -> mein Paket <-

Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter, irgendwann trifft das auch zu.

Dr. Eckard von Hirschhausen

juguja Offline

Profi


Beiträge: 526
Punkte: 526

23.10.2009 17:27
#17 RE: CTS Operation links Zitat · antworten

Hallo,

leider macht die rechte Hand im Moment so Probleme, dass das Schreiben keine Freude macht. Die linke ist gestern von der Schiene befreit worden, und ich durfte mit ihr eine Viertelstunde im Sprudelbad planschen. Ihr geht es schon richtig gut. Montag habe ich den nächstenTermin beim Chirurgen, und ich möchte mit ihm über die rechte Hand sprechen.

Ich würde auch gerne noch länger Cortison nehmen, aber meine Rheumatologin lässt sich nicht darauf ein. Also schleiche ich weiter aus, so wie geplant. Heute habe ich mir allerdings noch einmal 25 mg "gegönnt", weil die Gelenke so mies drauf waren.

Morgen früh kommt Tom, meine Krankenschwester , für die erste Humiraspritze. Vielleicht habe ich ja Glück, und es wirkt schnell bei mir. Ihr könnt ja Daumen drücken. Auf jeden Fall tun eure lieben Wünsche immer wieder gut.


Viele Grüße aus Canada,

Jutta



Meine Krankengeschichte

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen