Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 3.050 mal aufgerufen
 "Kummerkasten"
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pumuckel Offline

Stammgast

Beiträge: 211
Punkte: 211

14.10.2009 07:28
#46 RE: Dringend Eure Daumen Zitat · antworten

liebe elke, wünsche dir für deine ahb alles gute und viel erfolg, laß es dir gut gehen,
bist ja ziemlich nahe bei nicole, ist doch auch schön für dich,
ich gehe am freitag nach sendenhorst, nehme aber den compi mit, so das ich auch immer lesen kann wie es dir geht,
liebe grüße


liebe grüße pumuckel
heute ist der erste tag vom rest meines lebens

Madita Offline

Mitglied


Beiträge: 96
Punkte: 96

14.10.2009 19:41
#47 RE: Dringend Eure Daumen Zitat · antworten

Liebe Elke !

Wir drücken weiter die Daumen, dass es Dir bald wieder besser geht. Du Dich da schon durch. Aus der Ferne einen und einmal .

Liebe Grüsse von Achim und

MADITA
Den Kopf in den Sand stecken geht nicht mehr, denn die Sandkiste vor dem Haus wurde weg geräumt
(Spruch eines lieben Bekannten nach Beinamputation)

FREUNDLICHKEIT LÖST SCHWIERIGKEITEN

Wölfin Offline

Stammgast


Beiträge: 294
Punkte: 294

15.10.2009 02:55
#48 RE: Dringend Eure Daumen Zitat · antworten

Meine liebe Elke

Ich wünsche dir alles gute für die AHB , lass dir alle Zeit der Welt zum Fit werden . Du bist jetzt mal dran, das dich die Docs Thera. und Schwestern verwöhnen und dich aufpeppeln.

Du bist eine Kämpferin das weiß ich und du schaffst das meine Liebe .

Hab dich lieb du bist und bleibst in meinem Herzen .



Liebe Grüße

Lupus pilum mutat, non mentem

Die Welt ist eine Bühne, doch das Stück ist schlecht besetzt. (Oscar Wilde)


Meine Krankenvita


Klärchen Offline

Mitglied

Beiträge: 37
Punkte: 37

15.10.2009 07:55
#49 RE: Dringend Eure Daumen Zitat · antworten

Liebe Elke,
na, bist du gut angekommen? Sind sie schön vorsichtig mit dir gefahren???
Wünsche dir eine gute erste Nacht und denk dran:
was du heute in der ersten Nacht träumst, wird in Erfüllung gehen
Schlaf gut und liebe Gedanken an dich!
das Klärchen

E l k e Offline

Stammgast


Beiträge: 114
Punkte: 114

15.10.2009 09:16
#50 RE: Dringend Eure Daumen Zitat · antworten

hallo ihr lieben,

man man ich werd ganz rot, bin total verlegen und hab pipi in den augen!!

ihr seit doch auch alles kämpfer und so ich bin doch gar nix besonderes
ich danke euch soooo dolle für eure daumen und die aufmunternden worte, ehrlich mir tut es richtig gut und es spornt mich zusätlich noch richtig dolle an!!!

ja pumuckel, ich bzw. nicol kann fast zu mir spucken *lächel* bleibst du länger in sendenhorst? alles gute auch für deinen aufenthalt dort!!! und gute besserung!

also ich bin gut angekommen und wurde wirklich vorsichtig her gefahren von 2 sehr netten herren und die begrüßung hier war ............einfach nur WAU, ich bin sehr positiv, auch haben sich alle therapeutinnen heute schon vorgestellt und der arzt hat mich sehr gründlich untersucht und stellte fest, das ja von den beiden ersten schlaganfällen doch noch viel auf der linken seite zurück geblieben sei (ich find es gar nicht sooo doll, er meint das kommt dadurch das ich mich dran gewöhnt hätte?? mag sein ) er ist auf jeden fall sehr nett und vorsichtig gewesen, die rechte seite meint er können wir noch wieder bissel besser hinbekommen und das er mir helfen wird so gut es in seiner macht steht....nun denn, wir wissen ja auch alle das man oft am anfang begeistert ist und dann kommt der große fall..........ich erwarte das jetzt zwar nicht hier aber dennoch bin ich sehr vorsichtig und bleibe auf der hut *g*

warten wir mal ab wie es dann wirklich wird, für morgen hab ich schon mal 4 therapien, der plan ist zeitlich gut gemacht für mich und ich freue mich schon auf das "arbeiten" denn ich habe ja auch ziele die ich erreichen möchte, der doc meint sie wären bissel hoch doch ich probiere es einfach mal.

das einzigste was mich heute morgen schon wieder etwas runter gezogen hat war das schreiben meiner krankenkasse, welches mir heute morgen noch auf den schoß flog, dort steht doch allen ernstes drin, das sie sich freuen mir mitteilen zu können, das sie die kosten der AHB für volle (jetzt kommt es!!) 14 Tage gewähren und auch voll bezahlen.

14 TAGE was soll sich denn in der kurzen zeit groß ändern lassen????

dem doc hab ich das noch nicht gesagt, habs leider vergessen, doch ich zeigte das schreiben meiner physio und der sprach therapeutin, beide haben das schreiben belächelt und plädieren jetzt schon auf verlängerung, nur ob meine kasse diese genehmigt können sie mir nicht sagen............also wieder hoffen und abwarten

ich werde jetzt versuchen etwas schlaf zu finden und dann werd ich egal für wie lange, mit vollem elan *gg* an die therapien ran gehen und mitnehmen was ich kriegen kann.

liebes klärchen, ich hoffe ich träume jetzt auch was passendes *lach*
danke für die lieben wünsche!!! ich weiß nicht ob du meine letzte mail bekommen hast, da du dich nicht darauf gemeldet hast, ich werd nochmal versuchen dir ne SMS zu schicken, wenn ich darf?!!

vielen lieben dank nochmal an euch alle, paßt auf euch auf ich wünsche mir für EUCH das ihr keine schmerzen ertragen müsst und ein super schönes wochenende vor euch habt

ganz liebe grüße und knuddel
elke

juguja Offline

Profi


Beiträge: 526
Punkte: 526

15.10.2009 09:56
#51 RE: Dringend Eure Daumen Zitat · antworten

und daumendrück, dass es mit der verlängerung klappt.


Viele Grüße aus Canada,

Jutta



Meine Krankengeschichte

GaA Offline

Mitglied


Beiträge: 774
Punkte: 774

15.10.2009 10:16
#52 RE: Dringend Eure Daumen Zitat · antworten

moin Elke,

AHB .. und nur 14 tage ???

ich bin sicher die werden einen weg finden das zu verlängern

gute besserung

LG

Uwe

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

16.10.2009 12:46
#53 RE: Dringend Eure Daumen Zitat · antworten

liebe elke,

beide daumen sind gedrückt, dass du eine verlängerung bekommst!

ich hoffe, dass es dir wieder ein bisschen besser geht?

schönes wochenende wünsche ich dir!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://www.vision-board.de/boards/fuehre...php?page=Index

Klärchen Offline

Mitglied

Beiträge: 37
Punkte: 37

16.10.2009 22:15
#54 RE: Dringend Eure Daumen Zitat · antworten

Liebe Elke,
hoffe, du hast dich gut eingelebt.
Bekommst du heute auch Therapien/ Anwendungen?
Deine mail habe ich bekommmen, hab auch versucht dich anzurufen, aber ....
(Ne sms kannst du mir z.Zt. nicht schicken, da mir mein Handy in Spanien geklaut wurde und ich noch kein neues habe.)
Guck doch mal auf 'ne Landkarte, bis zu dir "spucken" wie Nicol kann ich zwar nicht, aber "ein Steinwurf entfernt" ist auch gut, oder?
Wünsche dir einen schönen Tag, das Wetter tut ja schon alles dafür.
Liebe Grüße das Klärchen

E l k e Offline

Stammgast


Beiträge: 114
Punkte: 114

21.10.2009 07:50
#55 RE: Dringend Eure Daumen Zitat · antworten

hallo ihr lieben,

möchte mich mal wieder melden um euch etwas zu berichten wie es mir geht:

also, ich kann "zart-freudig" berichten das es mir schon etwas besser geht, das ganze

liegt auch an meiner derzeit guten psyche, ich kann meinen rechten arm schon mehr

aus dem ellenbogen herraus bewegen, das hochheben und dabei noch etwas halten

ist noch nicht ganz so toll, doch ich übe ja noch. ansonsten mache ich die klinik mit

meine rolli unsicher *g* für meinen sudeck-fuß der sich langsam in richtung spitzfuß

verkrümmeln will, bekomme ich nun eine lagerungsschiene angepaßt, auch hier muss

ich sagen, hab ich glück, denn mein doc hier kennt sich mit morbus sudeck gut aus.

die feinmotorik ist nach wie vor noch nix, habe heute als ich meine bastelsachen in der

ecke stehen sah mir auch ein tränschen geweint doch ich gebe nicht auf, es kann noch

vieles kommen.

das größte problem ist mein flüssigkeitshaushalt, leider bleibt nicht genügend in meinem

magen, kommt mehr rein, kommt alles bzw. der großteil wieder retour, noch bekomme ich

über die säuglingsvigo (wurde mir von einem kinderarzt gelegt, nachdem 8 andere nicht legbar
waren, holte der kinderdoc eine säuglingsvigo und selbst die bekam er nur im fuß in eine vene)

doch der doc sagte mir heute das dies keine lösung ist, jetzt soll eine nasensonde gelegt werden

und dann sollen 1 liter rein und schauen was wieder raus kommt, zusätzlich soll eine magenspiegelung

gemacht werden um zu schauen ob es am magen oder speiseröhre liegt oder ob es ein Gehirnproblem

ist, denn vieles läuft im hirnstamm zusammen, denn von dort kommen auch meine Schluckprobleme

der zeit erhalte ich mein essen noch püriert, wobei ich heute das erstemal ein stück kartoffel im ganzen

bekam und meine schlucktherapeutin mit mir das schlucken übte.

Leider wurde heute meine kunsttherapie nicht durchgeführt und keiner weiß warum!! ich hatte mich sooo

darauf gefreut *schnief*

Doch ich hatte auch schon super lieben und vielfachen besuch hier, mein liebe freundin Locin spuckt nicht

nur in meine richtung, NEIN sie schaut auch immer persönlich nach mir, das letzte mal hat sie sogar noch

mehr verstärkung außer minilocin mitgebracht nämlich unsere connie *freufreu* das spendierte EIS hat

mir soeben geschmeckt *mhhh-lecker*

Ja, und gestern hat mich freudigerweiße Klärchen heimgesucht *lächel* und die blümschen auf meinem nachtisch

erfreuen mich noch immer *danke* nochmals.

Nun sag ich erst mal wieder bis bald, paßt auf euch auf und keine schmerzen

ganz liebe grüße
elke

E l k e Offline

Stammgast


Beiträge: 114
Punkte: 114

22.10.2009 07:59
#56 RE: Dringend Eure Daumen Zitat · antworten

hallo,

ich melde mich nur kurz, meine psyche hat heute arge kratzer bekommen *schnief*

die heutige oberarzt-visite brachte mir heute zusätzliche informationen die ich nicht gebrauchen konnte!!! ich kann leider noch immer nicht genügend flüssigkeit zu mir nehmen, am heutigen tag schaffte ich eine große tasse tee, doch das reicht nicht aus um meine Nieren zu am leben zu halten.

nun ist es so, kommende woche wird eine schluckuntersuchung gemacht, das heißt ich bekomme eine kamera-sonde in die nase eingebracht um zu sehen wo was hinrutscht, bzw. wo wieviel hängen bleibt und wieviel in die luftröhre will und so weiter, außerdem wird eine magenspiegelung gemacht, dann wird geschaut ob das problem am magen liegt, was der oberarzt eher nicht glaubt, wenn es am Hirnstam liegt, soll ich eine PEG anlage gelegt bekommen die mich dann mit außreichend flüssigkeit versorgen soll....................ich habe angst!!!

das würde bedeuten: Marcumar wieder runterfahren........................

die säuglingsvigo fängt an weh zu tun, sollte sie kaputt gehen, weiß ich nicht ob ich den doc dazu übereden kann, zu versuchen mir nochmal eine zu legen bis die untersuchungen gemacht sind, er möchte mir lieber eine magensonde legen, doch ich tollerier die nicht wirklich gut *heul*

Warum muss das denn jetzt so sein????

Hab ich nicht so schon genug an sch....e``?????

Mein RA macht sich auch immer mehr bemerkbar, doch ich kann die 20mg corti nicht noch erhöhen.............
wie geht es da weiter??? ich möchte auch keine schweingrippe impfung haben, doch ohne die soll ich auch keine weitere Basis erhalten..................doch erhalte ich überhaupt noch was nach dem dritten schlaganfall???? traut sich da jetzt noch ein arzt ran????? *fragen-fragen-fragen* und viele ängste die in mir hoch kommen, und das kann ich jetzt nicht gebrauchen, doch WIEEEE kann ich die jetzt verdrängen?????

entschuldigt bitte, ihr habt sicher auch genug probleme und nun heul ich euch noch voll...............

bis bald,bitte paßt auf euch auf
lieben gruß
elke

Conny Offline

Profi


Beiträge: 659
Punkte: 659

22.10.2009 09:03
#57 RE: Dringend Eure Daumen Zitat · antworten

Liebe Elke,
zu deinen Problemen und so kann ich nicht wirklich viel sagen. Da fehlt mir das Hintergrundwissen.
ABER, du darfst hier rum heulen, dass tun wir alle, die einen weniger und die anderen (auch ich) halt mehr. Püh na und, macht doch nichts, hier ist ja jammern und rumheulen ausdrücklich gestattet.
Vielleicht sollte man das mal in die Forenregeln aufnehmen *mal zu Eveline schiele *.

Liebe Elke,
wenn ich von dir und deinen Problemen lese, dann nehme ich mich selber für eine Zeit nicht mehr so wichtig, weil es mir in Erinnerung ruft, dass es mir trotz allem doch relativ gut geht, tagesformabhängig natürlich.
Versuche einen Schritt nach dem anderen zu machen und nicht jetzt schon darüber zu grübeln, was wäre wenn. Erstens kommt meistens anders und zweitens als man denkt. Ich weiß selber, dass das leichter gesagt als getan ist. Ausserdem ist es viel einfacher anderen kluge Ratschläge zu geben als sich selbst daran zu halten.

Ich bin überzeugt, alles wird irgendwie gut. Da hält jemand schützend die Hand über dich.

und liebe Grüße Conny --------- -> mein Paket <-

Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter, irgendwann trifft das auch zu.

Dr. Eckard von Hirschhausen

Madita Offline

Mitglied


Beiträge: 96
Punkte: 96

22.10.2009 19:08
#58 RE: Dringend Eure Daumen Zitat · antworten

Guten Morgen liebe Elke !

ERsteinmal weiter gute Besserung für Dich ! Wirst bestimmt mit der Stirn runzeln wenn Du das liest, denn immer neue Hiobsbotschaften müssen verkraftet sein. Wie Conny schon schrieb, verfalle nicht ins grübeln. Du bist in guten Händen und die werden es schon richten. Und wenn der Arzt Dir ne Magensonde legen will, dann bitte lass es machen. Wenn es besser für Dich ist und Du Dich nicht wehrst, dann kommst Du auch damit klar. Apropos Schweinegrippe. Mama will auch nicht, aber sie muss und ich denke auch Du wirst nicht drum rum kommen.

Alles Gute von

MADITA
Den Kopf in den Sand stecken geht nicht mehr, denn die Sandkiste vor dem Haus wurde weg geräumt
(Spruch eines lieben Bekannten nach Beinamputation)

FREUNDLICHKEIT LÖST SCHWIERIGKEITEN

siggy Offline

Mitglied

Beiträge: 42
Punkte: 42

23.10.2009 00:02
#59 RE: Dringend Eure Daumen Zitat · antworten

Liebe Elke,

leider gehts oft nicht so,wie man es sich gerne wünschen würde!
Aber Du bist in guten Händen und hab ein bissl Vertrauen,die Docs
wissen schon,was Du brauchst.

Ich wünsch Dir viel Kraft,lass den Kopf nicht hängen.
Ein bissl Geduld musst Du halt aufbringen,so schwer es auch fällt.

Hier für Dich einen kleinen und ein gaaaaanz dicker .

Gute Besserung weiterhin!

lg Sieglinde

E l k e Offline

Stammgast


Beiträge: 114
Punkte: 114

28.10.2009 10:50
#60 RE: Dringend Eure Daumen Zitat · antworten

hallo ihr lieben,

erstmal vielen dank ihr beiden für eure lieben wünsche!!!

der neuste stand ist:

leider ging die neue viggo wieder kaputt, doch ich wollte es nicht wahr haben und versuchte sie gestern mit aller gewalt behalten zu können, doch gestern abend tat sie soo irre weh das ich doch bescheid sagte und sie gezogen wurde, leider war sie schon so sehr entzündet das nun alles vereitert ist, tja und da die viggo in der pulsader am handgelenk saß, brauch ich euch nicht zu sagen wie sehr mir das handgelenk jetzt weh tut.
ich bekomme nun 3 mal am tag den verband gewechselt und jetzt hoffe ich das nichts aufgeschnitten werden muss.

man ich bin aber auch sowas von doof!!!!

morgen habe ich die magenspiegelung, ich bin schon soooo sehr gespannt was da raus kommt.

die PEG ist vom tisch, denn der arzt sagt das diese mir doch nix nutzen würde, da er stark vermutet das ich auch die flüssigkeit die über die PEG in den magen kommen würde, ich genauso erbrechen würde.

er schaltet noch eine internistin ein die eine spezialistin sein soll, denn evtl. soll ein medi eingesetzt werden doch da dies noch weitere wirkungen hat, und ich noch mehr habe, ist es nicht so einfach ob sie es geben können oder nicht

heute wurde ein neuer rollstuhl für mich und mit mir ausgesucht, damit ich besser sitzen kann und ich bekomme ein sitzkissen ein spezielles damit die druckstellen nicht aufgehen................................

die letzten tage bin ich psychisch etwas abgerutscht, doch ich hänge nun an einer ecke wo ich etwas halt gefunden hab und hoffe ds weitere abrutschen zu verhindern, der kampf ist nicht leicht und die gelenkschmerzen machen es nicht leichter

doch dieses wetter ist ja für die meisten von uns nicht gerade aufbauend *lächel*

somit möchte ich jetzt auch meinen bericht hier erstmal wieder schließen und sage bis bald, paßt auf euch auf und wenige schmerzen

lieben gruß aus der reha
elke

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen