Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 3.745 mal aufgerufen
 Systemischer Lupus erythematodes
Wölfin Offline

Stammgast


Beiträge: 294
Punkte: 294

21.07.2009 05:26
Metallischer Geschmack Zitat · antworten

Hallo

Ich habe seit knapp 1 Woche einen leichten Metallischen Geschmack an der Zunge ( Zähne sind ok ) und ich habe " Gelüste" nach Salzhaltigen Lebensmitteln ( kenne ich nur wenn ich mal zuviel Alkohol getrunken habe am nächsten Tag ) .
Dann quälen mich noch Durstgefühle die ich so auch nicht kenne , weil ich nie Durstgefühle habe .
Gestern kamen dann mal wieder Palpilationen dazu mit Enge und Atemnot und Schmerzen hinter dem Brustbein.

Nun bin ich doch ein bissi beunruhigt zumal ich morgen zum Nephrologen gehe wegen Eiweiß im Urin . Ob das eventuell doch alles zusammen hängt ????
Mein Knöchel schwillt auch immer wieder mal wie aus heiterm Himmel an , ebenso das Auge ........*schluck*

*Panikschieb*



Liebe Grüße

Lupus pilum mutat, non mentem

Die Welt ist eine Bühne, doch das Stück ist schlecht besetzt. (Oscar Wilde)


Meine Krankenvita


Lavendel Offline

Mitglied

Beiträge: 71
Punkte: 71

21.07.2009 06:09
#2 RE: Metallischer Geschmack Zitat · antworten

Hallo Sabine,

es könnten mehrere Gründe für deine Symptome verantwortlich sein, auch die Nieren.

Schau mal hier:
http://www.roche.de/pharma/indikation/ne...5c93a70809b6f65

und hier:
http://www.nierengesellschaft.de/patient...?h=3&&u=1&&uu=1

Ich kann dir immer wieder nur raten: Viel trinken! Deinen Nieren zu Liebe solltest du das tun. Auch ich muss mich jeden Tag zwingen mein Soll an Flüssigkeit zu mir zu nehmen. Irgendwie schaffe ich das, denn ich habe keine Lust, dass sich meine Nierenfunktion weiter verschlechtert.

LG
Lavendel

Wölfin Offline

Stammgast


Beiträge: 294
Punkte: 294

21.07.2009 06:30
#3 RE: Metallischer Geschmack Zitat · antworten

Zitat von Lavendel


Ich kann dir immer wieder nur raten: Viel trinken! .

LG
Lavendel


wenn das mal so einfach wäre ich packs einfach nicht weil ich kein Durstgefühl habe ( ich wäre das perfekte Kamel )

*seufz* das kann ja morgen heiter werden *freu*



Liebe Grüße

Lupus pilum mutat, non mentem

Die Welt ist eine Bühne, doch das Stück ist schlecht besetzt. (Oscar Wilde)


Meine Krankenvita


Lavendel Offline

Mitglied

Beiträge: 71
Punkte: 71

21.07.2009 06:47
#4 RE: Metallischer Geschmack Zitat · antworten

Sabine, da fällt mir noch was ein zu deinem Durstgefühl. Wurde in letzter Zeit dein Blutzucker kontrolliert? Ist der in Ordnung? Auch bei Diabetes gibt es ein verstärktes Durstgefühl. Obwohl ich eher auf die Nieren tippe. Zumal bei Lupus die Nieren oft beeinträchtigt werden. Eiweiß im Urin ist immer Scheibenkleister und ein Warnsignal.

Klitzekleines Bissel trinken...bitte!
Auch wenn es schwer fällt. *knuddel*

LG
Lavendel

Wölfin Offline

Stammgast


Beiträge: 294
Punkte: 294

21.07.2009 06:58
#5 RE: Metallischer Geschmack Zitat · antworten

Zitat von Lavendel
Wurde in letzter Zeit dein Blutzucker kontrolliert? Ist der in Ordnung?

LG
Lavendel


Da war nie was auffälliges *grübel* glaub ich, kann auch grad net nachschauen meine Berichte sind ja beim Nephro.



Liebe Grüße

Lupus pilum mutat, non mentem

Die Welt ist eine Bühne, doch das Stück ist schlecht besetzt. (Oscar Wilde)


Meine Krankenvita


Lavendel Offline

Mitglied

Beiträge: 71
Punkte: 71

21.07.2009 07:15
#6 RE: Metallischer Geschmack Zitat · antworten

Hm Sabine, durch Diabetes können ebenfalls Nierenprobleme ausgelöst werden.

Morgen erfährst du ja mehr. Ich drücke dir die Daumen, dass die Nachrichten nicht unschön ausfallen. Gib dann bitte Bescheid, was der Nephrologe sagte.

LG
Lavendel

Wölfin Offline

Stammgast


Beiträge: 294
Punkte: 294

21.07.2009 07:24
#7 RE: Metallischer Geschmack Zitat · antworten

Na toll na toll prima bin begeistert

Klar berichte ich ist aber erst um 17:30 Uhr *seufz*



Liebe Grüße

Lupus pilum mutat, non mentem

Die Welt ist eine Bühne, doch das Stück ist schlecht besetzt. (Oscar Wilde)


Meine Krankenvita


Lavendel Offline

Mitglied

Beiträge: 71
Punkte: 71

21.07.2009 08:28
#8 RE: Metallischer Geschmack Zitat · antworten

Sabine, da fällt mir gerade noch ein, dass auch Medikamente Eiweiß im Urin verursachen können. Schmerzmittel wie z. B. Ibuprofen und ASS sind ganz bekannte Übeltäter. Ibuprofen sollte bei Lupus eh gemieden werden.

Wie du siehst, gibt es hundert und eine Möglichkeit. Daher heißt es nun abwarten und Tee trinken.

LG
Lavendel

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

21.07.2009 08:36
#9 RE: Metallischer Geschmack Zitat · antworten

hallo sabine,

für den metallischen geschmack gibt es viele ursachen.
er tritt auch bei verschiedenen medikamenten auf, wie z.b. antibiotika, antidepressiva, einigen schmerzmittel, blutdrucksenker usw.

auch bei niedrigem blutdruck kann es zu diesem geschmack kommen, außerdem lust auf salziges, und dadurch ein vermehrtes durstgefühl.

lass dich überraschen, oft ist es nur etwas ganz harmloses

ich habe schon seit jahren eiweiß im harn, und alle befunde sind ok, auch die nierenfunktion.

gute nacht!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

Wölfin Offline

Stammgast


Beiträge: 294
Punkte: 294

22.07.2009 01:40
#10 RE: Metallischer Geschmack Zitat · antworten

Zitat von Eveline

auch bei niedrigem blutdruck kann es zu diesem geschmack kommen, außerdem lust auf salziges, und dadurch ein vermehrtes durstgefühl.


Komischerweise ist mein Blutdruck immer Tippi Toppi ( 120/ 80 ) auch mit dem BetaBlocker ist nur der untere Wert ein bissi weniger.
Das mit dem "Salz" brauchen hab ich auch so noch nie gehabt. Naja was solls jammern Augen zu und durch .



Liebe Grüße

Lupus pilum mutat, non mentem

Die Welt ist eine Bühne, doch das Stück ist schlecht besetzt. (Oscar Wilde)


Meine Krankenvita


GaA Offline

Mitglied


Beiträge: 774
Punkte: 774

22.07.2009 21:30
#11 RE: Metallischer Geschmack Zitat · antworten

moin moin Sabine

und gibt es was neues ?

LG
Uwe

Wölfin Offline

Stammgast


Beiträge: 294
Punkte: 294

22.07.2009 23:11
#12 RE: Metallischer Geschmack Zitat · antworten

Huhuu

ich muss im September Urin sammeln dann bekomme ich Blutabgenommen ( auch wird geschaut ob mein Zucker ok is ) dann bekomme ich 24 Stunden ein Blutdruckmessgerät, der untere Wert war ihr zu hoch und das trotz Betablocker . Vor dem Betablocker hatte ich immer 120/80 und nun sinds 130/90 .
Sie hat Ultraschall von den Nieren gemacht , wobei sie die linke nicht einsehen konnte konnte bisher noch kein Arzt , sie war dann beruhigt das es nicht an ihr liegt .
Das mit meinen geschwollenen Knöchel wäre ja sehr merkwürdig zumal es gestern gefühlte 30°C waren und eine Luftfeuchtigkeit von ung 100% hatte ich Knöchel wie eine junge Fee . Auch das ich morgens immer noch geschwollene Füße hätte wäre komisch sie ist dann aber nicht näher drauf eingegangen.

Alles im allem war sie mir sehr sympathisch auch ihre Äußerungen zu meinen doch etwas molligem Äußeren waren Balsam für meine Seele . Der erste Arzt der nicht darauf rum geritten ist .

Nun heißt es erstmal Abwarten.



Liebe Grüße

Lupus pilum mutat, non mentem

Die Welt ist eine Bühne, doch das Stück ist schlecht besetzt. (Oscar Wilde)


Meine Krankenvita


 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen