Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 454 mal aufgerufen
 Ernährung
Lavendel Offline

Mitglied

Beiträge: 71
Punkte: 71

01.07.2009 01:29
Sjögren und Ernährung Zitat · antworten

Um Zähne und Mundschleimhaut zu schonen und nicht zu verletzten, sollte man sich an einige Verhaltensregeln halten.

-Vermeidung von weicher, klebriger und zuckerhaltiger Nahrung
-Vermeidung von säurehaltigen Getränken und Speisen
-Vermeidung von scharf gewürzter Nahrung
-Vermeidung von Coffein, Alkohol und Essig
-Vermeidung von Zwischenmahlzeiten
-Vermeidung von Rauchen und trockener Umgebungsluft

Empfehlenswert

Eiweiß
Gehacktes, Leberkäse, Weichwurst, gekochter Fisch, weich gekochtes Geflügel, Eier, Weichkäse, Joghurt, Milchshakes

Brot, Cerealien, Reis, Nudeln
eingetunktes Brot, gekochte Cerealien, Müsli in kalter Milch,
Kartoffelbrei, Reis mit Sauce, Sahnetorten

Obst und Gemüse
gekocht und im Mixer zerkleinerte weiche Birnen, Tomaten,
Melonen, Bananen, Gurke

Getränke, Desserts etc.
Fruchtsäfte (nicht zu sauer, möglichst zuckerarm), Gelatine,
Pudding, Sorbet, Eis

Problematisch

Eiweiß
unzerkleinertes Fleisch, trockenes Geflügel, geräucherter Fisch

Brot, Cerealien, Reis, Nudeln
Trockener Toast, Brötchen, Schwarzbrot, Kekse, trockener Kuchen, Kartoffel

Obst und Gemüse
frisches Obst, Gemüse al dente, Zitrusfrüchte und Ananas oder anderes saures und sehr süßes Obst wie Beeren

Getränke, Desserts etc.
Zitrus-und Tomatensaft, koffeinhaltige Drinks, Alkohol, Schokolade, Essig, Chips, Brezeln, scharfe Gewürze

Quelle: http://www.sjoegren-erkrankung.de/images...ndrom_klein.pdf

--------------------------------------------------------------------------------------
Aus eigener Erfahrung möchte ich hinzufügen, dass Knäckebrot auf Grund seiner Härte ebenso zu Verletzungen führen kann.
Und nicht vergessen: immer viel trinken!!! Aber keinen Kamillen- oder Früchtetee!

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen