Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 670 mal aufgerufen
 Andere rheumatische Erkrankungen
Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

18.05.2009 23:06
Ist denn das zu glauben? Zitat · antworten

Hi ihr Lieben, melde mich zurück. Besuch abgereist :) Ich war vorige
Woche bei der Doktorin weil die Schmerzen in Füßen und Händen mich
regelrecht rappelig gemacht haben. Wie ständig bohrende Zahn-
schmerzen. Sie hat mir Arcoxia 90 verschrieben und meinte ich
solle es mal testen. Eine am Tag. Hab ich gemacht am Tag. Die hat
gar nicht gewirkt. Heute früh 2 genommen da Zeigefinger rechts und die
4. u 5. Finger links nicht mehr mitspielen. Die Wirkung hielt 2 Stunden an.

Wenn ich die Hände nicht bewege dann geht es aber sobald ich sie
ein wenig bewege also verschiedene Tätigkeiten wie greifen, drehen
und halten ausübe ist Sense. Die Hälfte des Krams den ich halten
will fällt runter. Mein Mann guckt schon komisch :)

Habt ihr Erfahrung mit diesem Medi?

LG Mupfeline

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

Wölfin Offline

Stammgast


Beiträge: 294
Punkte: 294

19.05.2009 01:08
#2 RE: Ist denn das zu glauben? Zitat · antworten

Hallo Mupfeline

ich hatte auch eine Zeit Arcoxia genommen und auch bei mir hat es höchstens 2 Stunden gewirkt und dann später überhaupt nicht mehr und wir haben es abgesetzt.
Dann hatte ich Celebrex ( auch so ähnlich) und da war es das gleiche Spiel und ich habe es nicht mehr genommen.
Meine Doc's sind dann dazu übergegangen das ich Ibu800 nehmen soll wenn ich so starke Schmerzen habe ....tja was soll ich sagen die wirken auch nicht länger deshalb nehme ich sie zur Nacht und harre der Dinge die da kommen.

Da ich es nicht mehr aushalte habe ich jetzt beschlossen ( nach 6 Jahren ) das es Zeit für ein Schmerztherapeut ist .

Ich drücke dir die Daumen das du bald ein gescheites Schmerzmedi bekommst.

Liebe Grüße
Sabine



Liebe Grüße

Lupus pilum mutat, non mentem

Die Welt ist eine Bühne, doch das Stück ist schlecht besetzt. (Oscar Wilde)


Meine Krankenvita


Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

19.05.2009 03:25
#3 RE: Ist denn das zu glauben? Zitat · antworten

Danke Sabine, es tut mir leid dass Du auch so geplagt bist.
Aber dass die Medis bei Dir auch nicht wirken das beruhigt
mich ein wenig :) - bitte nicht böse sein, ich meine nur in der
Hinsicht dass ich mir das alles nicht nur einbilde.

Na schaun wir mal wie es weiter geht. Alles Liebe für Dich!

Mupfeline

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

Wölfin Offline

Stammgast


Beiträge: 294
Punkte: 294

19.05.2009 07:22
#4 RE: Ist denn das zu glauben? Zitat · antworten

Zitat von Mupfeline

Aber dass die Medis bei Dir auch nicht wirken das beruhigt
mich ein wenig :) - bitte nicht böse sein, ich meine nur in der
Hinsicht dass ich mir das alles nicht nur einbilde.


weiß schon wie du das meinst , man macht sich dann so seine Gedanken warum wirkt das nicht und ist Erleichtert wenn auch andere das so haben.

Liebe Grüße
Sabine



Liebe Grüße

Lupus pilum mutat, non mentem

Die Welt ist eine Bühne, doch das Stück ist schlecht besetzt. (Oscar Wilde)


Meine Krankenvita


Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

19.05.2009 08:46
#5 RE: Ist denn das zu glauben? Zitat · antworten

hallo mupfeline,

mit arcoxia habe ich keine erfahrung, aber mit celebrex (auch ein selektiver cox-2-hemmer).
celebrex hatte bei mir null wirkung.

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

Conny Offline

Profi


Beiträge: 659
Punkte: 659

19.05.2009 11:53
#6 RE: Ist denn das zu glauben? Zitat · antworten

Hallo Mupfeline,
ich habe ähnliche Erfahrungen wie du mit Arcoxia gesammelt, ich hätte auch nen Dropps lutschen können .
Bei meiner Tochter hingegen hat es relativ gut gewirkt, allerdings hat das Arcoxia extrem die Nieren belastet, deshalb musste sie es dann absetzen. Also aufpassen, lieber mal den Urin untersuchen lassen (Teststreifen reicht) und wenn dann erhöht Eiweiss ausgeschieden wird, dann besser absetzen. Kaputte Nieren sind was, was man zu dem anderen Kram nicht auch noch braucht.

und liebe Grüße Conny --------- -> mein Paket <-

Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter, irgendwann trifft das auch zu.

Dr. Eckard von Hirschhausen

Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

19.05.2009 17:39
#7 RE: Ist denn das zu glauben? Zitat · antworten

Guten Morgen, danke schön für Eure Meinungen. Da die HÄ meinte ich "solle schauen" ob es wirkt,
habe ich das Medikament abgesetzt. Es bringt mir nichts, noch mehr Pillen einzuwerfen die keine
Wirkung haben. Am 10. 06. ist Orthopädischer Termin und dann werde ich den Doc bitten das
Medikament eventuell zu wechseln.

LG Mupfeline

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

Juliane Offline

Mitglied

Beiträge: 65
Punkte: 65

19.05.2009 22:13
#8 RE: Ist denn das zu glauben? Zitat · antworten

Guten Morgen,
ich habe auch schon Arcoxia 90 genommen, wobei mir ausdrücklich gesagt wurde, das sei die Tagesdosis. Es gibt wohl noch eine Steigerung Arc. 120/ Tag. Weder Celebrex noch Arcoxia haben mir Linderung gebracht. Weg damit. LG von Elke.

Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

20.05.2009 07:09
#9 RE: Ist denn das zu glauben? Zitat · antworten

Muss mal nochwas nachschieben :)

Habt ihr auf das Arcoxia auc h solchen Knast bekommen

LG Mupfeline

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

Wölfin Offline

Stammgast


Beiträge: 294
Punkte: 294

20.05.2009 07:33
#10 RE: Ist denn das zu glauben? Zitat · antworten

Zitat von Mupfeline
Muss mal nochwas nachschieben :)

Habt ihr auf das Arcoxia auc h solchen Knast bekommen

LG Mupfeline


Was meinst du mit Knast ???

Liebe Grüße
Sabine



Liebe Grüße

Lupus pilum mutat, non mentem

Die Welt ist eine Bühne, doch das Stück ist schlecht besetzt. (Oscar Wilde)


Meine Krankenvita


Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

20.05.2009 07:44
#11 RE: Ist denn das zu glauben? Zitat · antworten

Hunger, einfach nur Hunger! Ich hätte mich in den Kühlschrank setzen können :(

LG Mupfeline

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

Wölfin Offline

Stammgast


Beiträge: 294
Punkte: 294

20.05.2009 08:12
#12 RE: Ist denn das zu glauben? Zitat · antworten
Ach soo

nein das kann ich nicht Berichten .

LG Sabine



Liebe Grüße

Lupus pilum mutat, non mentem

Die Welt ist eine Bühne, doch das Stück ist schlecht besetzt. (Oscar Wilde)


Meine Krankenvita


E l k e Offline

Stammgast


Beiträge: 114
Punkte: 114

20.05.2009 08:31
#13 RE: Ist denn das zu glauben? Zitat · antworten

Hallo Mupfeline,

ich kann leider auch nur das gleiche wie alle anderen berichten, heißt ich habe keine wirkung auf Arcoxia 120 und auch nicht bei Celebrex.

dann bekam ich Tramadol, dann Tilidin und dann wurde ich zum schmerztherapeuten überwiesen, was das beste war was mir passieren konnte, denn er hat ganz andere möglichkeiten zu helfen.

also frage deine HA ob sie dir einen guten schmerztherapeuten empfehlen kann und mach dir dort einen termin, denn so kann es ja nicht weitergehen!!!

ich drücke dir die daumen das es bald besser wird!!!

lieben gruß
elke

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

20.05.2009 08:46
#14 RE: Ist denn das zu glauben? Zitat · antworten

hallo mupfeline,

In Antwort auf:
Hunger, einfach nur Hunger! Ich hätte mich in den Kühlschrank setzen können :(

so geht es mir nur bei höheren dosen cortison. bei celebrex hatte ich die gelüste nicht.

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

20.05.2009 20:10
#15 RE: Ist denn das zu glauben? Zitat · antworten

Hmmm ihr Lieben, das ist schon merkwürdig, heute kann ich kein Essen sehen
und bis vor ein paar Tagen hatte ich nur Knast ich habe es wirklich auf das
Anorexia geschoben. Eigentlich kenne ich nur zwei Zustände, essen wie ein
Scheunendrescher - so ich könnte was ich nicht mache - oder Ekel gegen alles
was essbar ist. So ruhig und gleichmässig die Mahlzeiten einnehmen das
ist schwierig. Bei mir gibt es tatsächlich nur Hochs oder Tiefs - gerade hin
nicht. Aber das hängt bestimmt auch mit der Psyche zusammen, die ist
sehr im Ungleichgewicht.

LG Mupfeline

Das mit dem Schmerztherapeuten werde ich mal ansprechen. Danke für den
Tipp.

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen