Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 852 mal aufgerufen
 Psoriasis- Arthritis, Psoriasis- Spondarthritis
Klärchen Offline

Mitglied

Beiträge: 37
Punkte: 37

12.05.2009 21:04
MTX - und vorher? Zitat · antworten

Hallo zusammen,
ich muss ja zugeben, ich bin nicht oft hier im Forum und dann komm ich gleich mit ner Frage daher .
Aber es geht mir seit Monaten überhaupt nicht gut, Humira wirkt nicht mehr so richtig (spritze nun alle 10 Tage) und Sulfa hilft gar nicht mehr. Hab Ostern in beide Hände Cortison gespritzt bekommen, nach drei Tagen war die Wirkung weg .

Nun soll ich von Sulfa auf MTX umgestellt werden. die Nebenwirkungen finde ich bestimmt irgendwo im Forum, ?

Meine Frage: Musstet ihr vor MTX auch vorher zum Lunge röntgen, Gastroskopie, Ultraschall Oberbauch und Lungenfunktionstest machen???
Ich hab die beiden ersten Teile heute mittag vor mir, leide schon an Kaffee- Entzug, weil ich ja nicht essen und trinken darf.
Aber ein Gutes hat es: ich hab ne gemütliche Stunde Zeit, hier im Forum zu sein, und nicht nur zu lesen, sondern auch LANGSAM zu schreiben.

Schönen Tag Klärchen

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

12.05.2009 21:48
#2 RE: MTX - und vorher? Zitat · antworten

hallo klärchen,

zu mtx findest du auf unserer webseite die infos:
http://www.rheuma-selbst-hilfe.at/basism...ml#Methotrexat_(MTX)_

hier findest du eine patientenaufklärung (doc- datei):
http://www.rheuma-selbst-hilfe.at/Aufklr...otrexat2006.doc

falls du etwas nicht verstehst, dann frage bitte nach.

In Antwort auf:
Meine Frage: Musstet ihr vor MTX auch vorher zum Lunge röntgen, Gastroskopie, Ultraschall Oberbauch und Lungenfunktionstest machen???

die lunge wurde bei mir untersucht (röntgen und funktionstest), die anderen untersuchungen, die du aufgezählt hast, wurden nicht gemacht.
hast du probleme mit dem magen?
In Antwort auf:
Ich hab die beiden ersten Teile heute mittag vor mir, leide schon an Kaffee- Entzug, weil ich ja nicht essen und trinken darf.

das kann ich verstehen wenn ich morgens keinen kaffee trinken darf, bin ich unleidlich ....
In Antwort auf:
ich muss ja zugeben, ich bin nicht oft hier im Forum und dann komm ich gleich mit ner Frage daher

fragen sind ja erwünscht und das andere könnte sich ja noch bessern!

für deine untersuchungen wünsche ich dir alles gute und einen neg. befund!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://www.vision-board.de/boards/fuehre...php?page=Index

Klärchen Offline

Mitglied

Beiträge: 37
Punkte: 37

13.05.2009 00:46
#3 RE: MTX - und vorher? Zitat · antworten
Hallo, bin wieder zurück
War ja überrascht, wie wenig man was von der Untersuchung mit bekommt und wie fit ich jetzt wieder bin.
Zum Glück nix Aufregendes gefunden, jetzt stehen noch die Proben zum Heliobacter aus.

Ja, ich hab immer wieder Magenschmerzen und seit Jahren chronischen Durchfall.
Darmspiegelung wurde vor zwei Jahren gemacht, leichte Entzündungen festgestellt (kein Wunder nach 30 / 25/ 20 mg Prednisolon in den Tagen vorher?

Nun gibt's erst mal den KAFFEE
LG Klärchen

Sehe grad, dss bei Sulfa Magenschmerzen als Nebenwirkung auftreten können. Vielleicht kommt's ja daher
Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

13.05.2009 08:41
#4 RE: MTX - und vorher? Zitat · antworten

hallo klärchen,

In Antwort auf:
Zum Glück nix Aufregendes gefunden, jetzt stehen noch die Proben zum Heliobacter aus.

super!
bin gespannt, wie du auf mtx ansprechen wirst.

gute nacht!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://www.vision-board.de/boards/fuehre...php?page=Index

«« Cortison
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen