Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 2.148 mal aufgerufen
 Ernährung
Musikus Offline

Mitglied

Beiträge: 73
Punkte: 73

29.04.2009 07:29
MTX und folsäurehaltige Nahrungsmittel Zitat · antworten

Hallo allerseits,

viele erhalten hier ja MTX... Wie ihr alle wisst, ist das MTX ein Antagonist der Folsäure. Deshalb erhaltet ihr ja auch - je nach dem - 24 - 48 h später Eure Folsäuregaben.

Was aber sicherlich viele gar nicht beachten, sind die folsäurehaltigen Lebensmittel wie Brokkoli, die ihr am MTX-Tag hoffentlich nicht verspeist, da die Folsäure die Wirkung vom MTX abmildert.

Hier mal ein Link, der eine Aufstellung mit folsäurehaltigen Lebensmittel samt Mengenangaben enthält:

http://www.ak-folsaeure.de/bauteile/text...atvorkommen.pdf

Viele Grüße
Musikus

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

30.04.2009 06:19
#2 RE: MTX und folsäurehaltige Nahrungsmittel Zitat · antworten

danke musikus,

für deine hinweise!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen