Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.211 mal aufgerufen
 Klassische Homöopathie
Matze Offline

Mitglied


Beiträge: 99
Punkte: 99

23.04.2009 09:34
Ödemreduzierung Zitat · antworten

Lymphdrainage oder Lymphmassage?
Das mag für den einen oder die andere schon mal eine Frage gewesen sein.
Wirkungsvoll ist, meine ich, beides.
Während die Lymphdrainage nur auf Verordnung und nur von den Physios gemacht wird, ist die Lymphmassage mit und ohne Einbeziehung der Lymphknoten durchaus
eine Sache die man selbst und auch zu Hause durchführen kann.
"Ihr Ergotherapeut berät Sie gern" Also fragt eure Ergos mal.
Nach der Lymphmassage kann eine "heiße Rolle"
(keine Wärmeanwendung sondern Hitze weil die Temperatur im Optimalfall bei 70 - 80 Grad liegen und nur für Bruchteile von Sekunden auf die Haut apliziert wird)
die Wirkung noch erhöhen da sie die "Muskelpumpe" anwirft und meist tut sie auch gut.
Wer eine Grafik mit den Lymphknoten braucht, Mail an mich

Noch was vergessen????

Dann fragt!
Gruß Matze

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen