Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.478 mal aufgerufen
 Rheumatoide Arthritis (chron. Polyarthritis)
pumuckel Offline

Stammgast

Beiträge: 211
Punkte: 211

20.04.2009 05:17
humira wirkt nicht Zitat · antworten

hallo ihr lieben, jetzt weiß ich was mit meinen füßen ist u nd woher der megaschub gekommen ist, habe heute mit meinem netten rheumadoc telefoniert, er ist sich zu 100% sicher das humira nicht mehr wirkt, dabei habe ich es schon wöchentlich genommen,
am mittwoch gehe ich mit den füßen ins mrt, am montag werden wir endscheiden was er mir als nächtes gibt, hatt ja so seine probs mit mir der arme doc,
leider habe ich eine medi unverträglichkeit, naja er wird sich schon was einfallen lassen, blöd ist nur das wir am 9 mai in den urlaub fliegen nach ägypten, und dann ohne vernünftige medis ist nicht toll, aber alles was zum schlücken ist geht nicht, macht mein magen probleme,


liebe grüße pumuckel
heute ist der erste tag vom rest meines lebens

Negrita Offline

Stammgast


Beiträge: 114
Punkte: 114

20.04.2009 08:59
#2 RE: humira wirkt nicht Zitat · antworten

Liebe pumuckel,

wuensch Dir gute Besserung und das Du Deine Aegypten-Reise machen kannst.

Ich werde im Juli leider nur 1 Tag in Alejandria sein. Aber freu mich schon drauf. Und treffe mich dann mit Nadia. Freu mich schon sehr.

Liebe Gruesse Negrita

Negrita Offline

Stammgast


Beiträge: 114
Punkte: 114

20.04.2009 09:01
#3 RE: humira wirkt nicht Zitat · antworten

Hilfe, das war aber doppelt gemoppelt, sorry.

Aber trotzdem freue ich mich.

Gute Nacht Negrita

GaA Offline

Mitglied


Beiträge: 774
Punkte: 774

20.04.2009 11:01
#4 RE: humira wirkt nicht Zitat · antworten

was hat dein doc denn angedacht anstelle von humira ?

LG
Uwe

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

20.04.2009 21:20
#5 RE: humira wirkt nicht Zitat · antworten

hallo monika,

das tut mir leid!
ich hoffe, dass ihr bald ein weiteres wirksames medikament für dich finden werdet!
wirkt das cortison immer noch nicht?

für das mrt am mittwoch wünsche ich dir alles gute und hoffentlich gibt es bald ein ergebnis!

schönen tag noch!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

pumuckel Offline

Stammgast

Beiträge: 211
Punkte: 211

20.04.2009 21:34
#6 RE: humira wirkt nicht Zitat · antworten

prednisolon mußte ich absetzen sonst verfälscht das die aussage des mrt, habe dafür indomet bekommen nur bis montag , ob ich es vertrage ist noch die frage, nach der ersten tab. ist mir ganz komisch und flau im magen, ich vertrag das ganze zeug nicht vom magen und so,
montag wird sich endscheiden was ich für ein medi bekomme, kann nur abwarten, wird wahrscheinlich erst nach dem urlaub geschehen,


liebe grüße pumuckel
heute ist der erste tag vom rest meines lebens

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

20.04.2009 21:37
#7 RE: humira wirkt nicht Zitat · antworten


.... sag mal, bekommst du keinen magenschutz?

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

pumuckel Offline

Stammgast

Beiträge: 211
Punkte: 211

21.04.2009 02:15
#8 RE: humira wirkt nicht Zitat · antworten

hallo evi, ja ich nehme nexium, ohne geht garnicht, habe doch immer noch meinen helicobacter, der resistent ist gegen viele medis, mein prof. verzweifelt schon,wogegen der bacter nicht resistent ist das vertrage ich nicht, außerdem bin ich vorbelastet mein pa hatte magenkrebs,mein magen ist mein schwachpunkt


liebe grüße pumuckel
heute ist der erste tag vom rest meines lebens

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

22.04.2009 21:03
#9 Helicobacter pylori Zitat · antworten
hallo monika,

das hier habe ich gefunden:
-------------------------------------------

Therapie

Bisher hat sich in der Eradikation des HP die sogenannte französische Tripeltherapie, bestehend aus einer Kombination von Protonenpumpenhemmer, Amoxicillin und Clarithromycin durchgesetzt.

Protonenpumpenhemmer:
Dosierung 1 mg/kg/KG in 2 Tagesdosen
(max. 40 mg)

Amoxicillin:
Dosierung 50 mg/kg/KG in 2 Tagesdosen
(max. 2 g)

Clarithromycin:
20 mg/kg/KG in 2 Tagesdosen
(max. 1 g)

Weiters stehen Metronidazol und Wismutpräparate zur Verfügung. Wismut weist eine hohe Nebenwirkungsrate auf. Als problematisch erweist sich die rasante Zunahme der Resistenzentwicklung bei Metronidazol (20%-30%) und Clarithromycin. In Deutschland ist die Resistenzrate bei Clarithromycin derzeit noch eher gering (2%), es kommt jedoch zu einer deutlichen Resistenzentwicklung unter Therapie. Aus Frankreich werden Resistenzentwicklungen unter Therapie bis zu 69% berichtet [6]. Bisher wurde keine Resistenz bei Amoxicillin beobachtet. Die häufigsten Therapieversager resultieren aus Non-Compliance und Resistenz auf Antibiotika.

Quelle: http://www.antibiotikamonitor.at/5_99/5_99_4.htm

---------------------------------------

wünsche dir einen schönen tag!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

pumuckel Offline

Stammgast

Beiträge: 211
Punkte: 211

22.04.2009 21:46
#10 RE: Helicobacter pylori Zitat · antworten

hallo eveline, gerade das Clarithromycin vertrage ich nicht und es wirkt auch bei mir nicht,


liebe grüße pumuckel
heute ist der erste tag vom rest meines lebens

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

22.04.2009 22:18
#11 RE: Helicobacter pylori Zitat · antworten


In Antwort auf:
Bisher wurde keine Resistenz bei Amoxicillin beobachtet

.... wurde das antibiotika schon probiert?

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

pumuckel Offline

Stammgast

Beiträge: 211
Punkte: 211

22.04.2009 23:18
#12 RE: Helicobacter pylori Zitat · antworten

ja, das ist leider das problem, entweder istder der helicobacter resistent oder ich, oder ich vertrage es nicht, das ganze geht schon fast 5 jahre, aber der prof. untersucht mich jedes jahr, vieleicht ist das auch der grund das ich fast alle medis zum schlucken nicht vertrage, mein rheumadoc hat es auch nicht leicht irgendwas für mich zu finden.


liebe grüße pumuckel
heute ist der erste tag vom rest meines lebens

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen