Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 9.547 mal aufgerufen
 Andere rheumatische Erkrankungen
Musikus Offline

Mitglied

Beiträge: 73
Punkte: 73

05.04.2009 02:50
Kribbeln im Gesicht Zitat · antworten

Hallo allerseits,

ich habe mal eine Frage an Euch:

wie einige von Euch wissen, habe ich Polymyositis (gehört zur Kollagenose), werde mit 20 mg MTX wö behandelt und tgl 7,5 mg Cortison.

Weiß jemand von Euch, ob Kribbeln im Gesicht (seit gut 4 Wochen) in irgendeiner Form zur rheumatischen Form dazu gehört? Es ist einfach nur noch nervig. Genauso doof finde ich diese Konzentrationsstörungen oder das mir Worte einfach entfallen oder eine Tätigkeit, die ich gerade machen wollte - einfach weg.

Viele liebe Grüße
Musikus

GaA Offline

Mitglied


Beiträge: 774
Punkte: 774

05.04.2009 03:04
#2 RE: Kribbeln im Gesicht Zitat · antworten

moin moin

dieses kribbeln .... ist das einseitig oder übers ganze gesicht ?

LG
Uwe

Musikus Offline

Mitglied

Beiträge: 73
Punkte: 73

05.04.2009 03:12
#3 RE: Kribbeln im Gesicht Zitat · antworten

Im Augenblick nur im Kinn-Bereich und ab und zu Wangenberech... hatte schon selbst den Trigeminus-Nerv in Verdacht...

Viele Grüße
Musikus

GaA Offline

Mitglied


Beiträge: 774
Punkte: 774

05.04.2009 03:20
#4 RE: Kribbeln im Gesicht Zitat · antworten

ich selbst habe dieses kribbeln halbseitig
also halbe nase lippen und wange .
das ist schlagartig aufgetreten zusammen mit kribbeln im arm/hand
auslöser dafür war nach langer suche ein ponsinfarkt (schlaganfall)
im ersten ct und weiterem mrt 2 wochen später wurde das nicht angezeigt, erst als mein neurologe dann ein weiteres mrt (mit anderer aufgabenstellung)angeordnet hat kam es zum vorschein.

auf jeden fall solltest du das ganze neurologisch abklären lassen !!

LG
Uwe

Musikus Offline

Mitglied

Beiträge: 73
Punkte: 73

05.04.2009 03:24
#5 RE: Kribbeln im Gesicht Zitat · antworten
Hallo Uwe,

na Klasse... da ich sowieso zum Spritzen morgen muss, werde ich das Thema mal zur Sprache bringen. Mit dem MRT werden die mich dann ganz platt legen müssen, da ich eine absolute Platzangst habe... tolle Aussichten

Danke Dir

Viele Grüße
Musikus

GaA Offline

Mitglied


Beiträge: 774
Punkte: 774

05.04.2009 03:28
#6 RE: Kribbeln im Gesicht Zitat · antworten

wünsche dir das es nur ne kleinigkeit ist.

es gibt mittlerweile offene geräte für mrt und ct.
da wird man seitlich eingeschoben .
die sind auf jeden fall angenehmer da die "enge" nicht so deutlich zu spüren ist .

alles gute
Uwe

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

05.04.2009 04:06
#7 RE: Kribbeln im Gesicht Zitat · antworten
hallo musikus,

es hört sich tatsächlich nach einer "nervensache" an.
für diese beschwerden gibt es aber viele mögliche ursachen, angefangen von problemen mit der hws, über ms, schlaganfall oder mitbeteiligung der nerven bei entzündl. rheumatischen erkrankungen, virusinfektionen bis hin zu durchblutungsstörungen usw.

dein ansprechpartner wäre in jedem fall der neurologe.

wünsche dir baldige besserung und einen schönen sonntag abend!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

Musikus Offline

Mitglied

Beiträge: 73
Punkte: 73

05.04.2009 04:20
#8 RE: Kribbeln im Gesicht Zitat · antworten

Hallo Eveline,

dank Dir...

LG Musikus

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

08.04.2009 18:36
#9 RE: Kribbeln im Gesicht Zitat · antworten
liebe musikus,

hast du schon einen termin beim neurologen?
hat sich das kribbeln verbessert?

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

Miss Mimi Offline

Profi


Beiträge: 514
Punkte: 514

09.04.2009 08:15
#10 RE: Kribbeln im Gesicht Zitat · antworten

Hallo Musikus,

machs bitte nicht so spannend, was hat der Neurologe gesagt???? Ist bei diesem Kribbeln auch so eine Taubheit dabei?

Ich habe es öfters mal so um die Nase und das linke Auge rum, als wenn mir das ein Zahnarzt betäubt hätte. Wird dann auch kalt. Aber bei mir kommt das glaub ich von den 3 Bandscheibenvorfällen an der HWS.

Halt die Öhrchen steif.

Frauen sind die besseren Menschen!
(Dalai Lama)

--------------------------------------------------

Meine Krankenvita

Musikus Offline

Mitglied

Beiträge: 73
Punkte: 73

11.04.2009 20:44
#11 RE: Kribbeln im Gesicht Zitat · antworten

Ein frohes Osterfest

wünsche ich Euch.

Leider habe ich erst in 2 Wochen einen Termin beim Doc. Die fanden es nicht ganz so wichtig. Also warte ich.

Das Kribbeln ist noch da, wenn auch nicht mehr ganz sooo extrem.

LG Musikus

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen