Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 507 mal aufgerufen
 Eure Meinung ist gefragt!
sab Offline

Stammgast

Beiträge: 187
Punkte: 187

22.03.2009 08:47
Physiotherapien Zitat · antworten

Grüss euch

Letzte Woche habe ich eine Physiotherapie (Heilgymnastik, Heilmassage und Stromdingsbums) begonnen, waren schon einige, aber diesmal ist mir was aufgefallen.

Das ist die erste Therapie, seit ich die Diagnose (HlaB27 positive Spondylarthritis mit Anhängseln) hab.
Die vorigen Therapien waren alle,... hmm, wie soll ich das schreiben... agressiver.
Diese ist meiner Meinung nach sehr viel *vorsichtiger*.

Würde gerne wissn, ob noch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat??!!


LG

sab

GaA Offline

Mitglied


Beiträge: 774
Punkte: 774

22.03.2009 09:21
#2 RE: Physiotherapien Zitat · antworten

moin Sabine

meinst du jetzt wie "scharf" die therapeuten ran gehen ?
oder machst du jetzt im gegensatz zu früher ganz andere übungen , die dir "leichter" vorkommen ?

LG
Uwe

sab Offline

Stammgast

Beiträge: 187
Punkte: 187

22.03.2009 09:31
#3 RE: Physiotherapien Zitat · antworten

nabend Uwe,

genau, *scharf* kann man auch dazu sagen.
ist mir letzte woche gleich aufgefalln, das es ganz anders abläuft. ich bin das zweite mal in diesem therapiezentrum, deshalb ist mir auch dieser unterschied aufgefallen.

LG
sabine

GaA Offline

Mitglied


Beiträge: 774
Punkte: 774

22.03.2009 09:51
#4 RE: Physiotherapien Zitat · antworten

Sabine (Sennerin meines Vertrauens)

ergo und physiotherapie muß nicht mit gewalt ausgeübt werden. aussage meines ergos.
und vielleicht wollen sie bei dir vorsichtig rangehen ... und langsam steigern ??

oder hast du zuviel geflirtet mit dem therapeuten ??? :-)

LG
Uwe

sab Offline

Stammgast

Beiträge: 187
Punkte: 187

22.03.2009 10:04
#5 RE: Physiotherapien Zitat · antworten

vor dem ersten therapietermin hatte ich ein vorgespräch mit der ärztin, die hat sich meine akte und auch alles über die vorrige therapie durchgelesen.

sie hat mich auch auf die damaligen therapieeinheiten angesprochen, also wie sie gewirkt haben - positiv und negativ - ... zwei therapiearten wurden diesmal weggelassen, weil ich sie damals nicht vertragen hab.

geflirtet hab ich ned, war leider kein therapeut ggg

LG

sabine

GaA Offline

Mitglied


Beiträge: 774
Punkte: 774

22.03.2009 10:10
#6 RE: Physiotherapien Zitat · antworten

ist doch gut gelaufen .... die nehmen das wirklich ernst.

hoffe du kannst bald davon profitieren .... und dann machst du wieder bocksprünge :-)

LG
Uwe

nido ( gelöscht )
Beiträge:

22.03.2009 20:15
#7 RE: Physiotherapien Zitat · antworten

huhu sabine !

also mir scheint, dass du dort sehr gut aufgehoben bist. klingt alles !
so sollte es auch sein - "sanft" beginnen und dann schön langsam steigern soweit es möglich ist.
das ist richtige physiotherapie - soll ja ned sado-maso sein .

wirst sehen, dass es dir gut tut.



Nici

sab Offline

Stammgast

Beiträge: 187
Punkte: 187

22.03.2009 22:46
#8 RE: Physiotherapien Zitat · antworten

hallo uwe,

provetieren werd ich sicher davon, aber ich glaub die bocksprünge werdn trotzdem
aussehn wie ne schnecke die einige liter koffein zuviel intus hat .


grias di nici,

ich fühl mich dort auch gut aufgehoben, jetzt.

lg

sabine

Miss Mimi Offline

Profi


Beiträge: 514
Punkte: 514

22.03.2009 23:59
#9 RE: Physiotherapien Zitat · antworten
In Antwort auf:
(Sennerin meines Vertrauens)


Huhu Sabine,

schön, dass du dich dort wohlfühlst. Auch ich bin der Meinung, Ergo und Phys sollten kein Sado-Geschäft sein, denn du musst das ja ausbaden und nicht die Therapeuten.

Genieße es wenn es dir gut tut, und wenn es weh macht, dann sag es.



In Antwort auf:
geflirtet hab ich ned, war leider kein therapeut


Noch nicht mal was fürs Auge???

Frauen sind die besseren Menschen!
(Dalai Lama)

--------------------------------------------------

Meine Krankenvita

sab Offline

Stammgast

Beiträge: 187
Punkte: 187

23.03.2009 01:15
#10 RE: Physiotherapien Zitat · antworten

hi mimi,

bei der sennerin seh ich auch noch n kleines ,
aber wer kann schon von sich behaupten so genannt zu werdn .

ich finde auch, dass man sich nach so ner therapie wohl fühlen sollte und ned tage oder wochenlang zu haben.

mal schaun ob da auch mal was fürs auge sein wird, da die therapeuten wechseln, wie ich grad festgestellt hab .

lg

sabine

Kadde Offline

Mitglied


Beiträge: 87
Punkte: 87

23.03.2009 03:26
#11 RE: Physiotherapien Zitat · antworten

Huhu liebe Sab,
ich hoffe du wirst da ordentlich betüdelt! Ich wünsch dir jemanden mit magischen Händen der deine Baustellen in den Griff bekommt.
Ich hab die Physio total genossen, werde jetzt aber erst mal was anderes machen.

Ich drück die Daumen, dass es dir was bringt!

Kadde.

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen