Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 434 mal aufgerufen
 Allgemeine wichtige Links
Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

02.03.2009 02:17
Systemischer Lupus erythematodes Zitat · antworten


Krankheitsdefinition

Beim systemischen Lupus erythematodes (SLE) handelt es sich um eine Autoimmunerkrankung mit Unterformen, die durch Unterschiede in den Organmanifestationen und im Krankheitsverlauf gekennzeichnet sind.

Beim SLE handelt es sich um die Maximalvariante der Erkrankung: eine chronisch-rezidivierende Autoimmunerkrankung mit Allgemeinsymptomen und krankheitstypischem Multiorganbefall, insbesondere des Bewegungssystems, der Haut und Schleimhäute, der inneren Organe (Niere, Herz, Lunge und andere) und des Zentralnervensystems.

Charakteristisch ist der Nachweis sogenannter "antinukleärer Antikörper" und anderer nicht organspezifischer Autoantikörper, insbesondere gegen Strukturen des Chromatins (DNS und Histone), gegen nukleäre und zytoplasmatische Ribonukleoproteinpartikel und gegen Phosphoplipid/Protein-Komplexe.

Zur Klassifikation, vor allem im Rahmen wissenschaftlicher Untersuchungen, werden international die Kriterien des American College of Rheumatology angewendet.


Inhalt:

Definition
Algorithmus
Stufenplan
Fluoreszenzmuster
Links [Leitlinien]
Links [Klinik/Diagnostik]
Literatur

http://www.dgkl.de/autoimmundiagnostik/l...linikDiagnostik

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen