Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 394 mal aufgerufen
 News
marie Offline

Stammgast

Beiträge: 369
Punkte: 369

13.02.2009 01:10
koloskopie (darmspiegelung) infos zu "dämmermitteln" Zitat · Antworten

aus persönlichen gründen war ich im netz auf der suche nach news über dieses thema,
ich bin für eine koloskopie leider längst überfällig, und ich suchte news hinsichtlich
angenehmerer abführmittel. dabei stiess ich auf diese beiden infomationen:


Darmkrebs-Früherkennung: Vorstufen per Immuntest sicherer entdecken
Die Untersuchung auf verborgenes Blut im Stuhl ist ein wichtiger Bestandteil der Früherkennung von Darmkrebs. Wissenschaftler aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum zeigten nun, dass einige immunologische Tests dem gebräuchlichen enzymatischen Verfahren (HaemOccult) deutlich überlegen sind. Allerdings stellten sie große Unterschiede in der Leistungsfähigkeit der Tests verschiedener Anbieter fest.

http://www.dkfz.de/de/presse/pressemitte...fz_pm_09_06.php


sowie ...

Dämmermittel mit Tücken
Von Andrea Peus

Riskante Vorsorge? Jedes Jahr lassen sich drei Millionen Menschen in Deutschland Magen und Darm spiegeln. Doch die verwendeten Narkosemittel sind schwierig zu kontrollieren - bei falscher Dosierung drohen Herzversagen und Koma. Zwar gibt es eine Lösung, aber die ist vielen Kliniken zu teuer.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensc...,602717,00.html



Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft
Schwere unerwünschte Arzneimittelwirkungen
nach Propofol-Infusionen zur Sedierung

http://www.akdae.de/20/20/Archiv/2004/200412101.pdf

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz