Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 456 mal aufgerufen
 "Kummerkasten"
Miss Mimi Offline

Profi


Beiträge: 514
Punkte: 514

05.01.2009 01:38
Neues Jahr, neuer Abzess Zitat · Antworten

Na Prima, schon wieder ein Abzess (Furunkel) im Aufbau.

Nein, diesmal nicht an der Nase, hatten wir doch Ende letzten Jahres schon 2x.

Nein, mal wieder im Schambereich. Noch ist er nicht so groß, aber ich kenne das. Er wächst und wächst.

Darf ich mal laut schreien??????


S c h e i ß e

Danke fürs weghören.

Frauen sind die besseren Menschen!
(Dalai Lama)

--------------------------------------------------

Meine Krankenvita

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

05.01.2009 04:47
#2 RE: Neues Jahr, neuer Abzess Zitat · Antworten

... ich jammere mal mit.
mich lassen die biester zur zeit auch nicht in ruhe. alte abszesse füllen sich immer wieder nach, nachdem sie schon fast ganz abgeheilt waren und neue kommen hinzu (zur zeit sind es 4 stück und eine fistel über einem zahn).

wenn die feiertage vorbei sind, werde ich mich mal durchuntersuchen lassen, dass ist ja nicht normal :(

Liebe Grüße
Eveline

Stine Offline

Stammgast


Beiträge: 150
Punkte: 150

05.01.2009 06:15
#3 RE: Neues Jahr, neuer Abzess Zitat · Antworten

Oh mann, ich kann euch so gut nachfühlen wie das ist ... hatte seit meinem 19. Lebensjahr damit zu kämpfen - du weißt das ja, Lilly, aber seit meiner OP im März letzten Jahres, als alles total mit Fistelgängen rausgeschnitten wurde habe ich Ruhe (mal auf Holz klopfe ...) und ich hoffe, das bleibt auch so.
Mimimami ... sind das einzelne Furunkel oder kommen sie auch an gleicher Stelle wieder, d.h. könnten sie bereits Fistelgänge gebildet haben? Dann könnte es Acne inversa sein ... was ich allerdings nicht hoffe.
Ich drücke euch beiden die Daumen, dass die "Dinger" aufgehen oder wieder verschwinden.

Liebe Grüsse - Stine
Jeder Tag ist ein neuer Anfang

HIER ist meine Krankengeschichte

Miss Mimi Offline

Profi


Beiträge: 514
Punkte: 514

05.01.2009 07:35
#4 RE: Neues Jahr, neuer Abzess Zitat · Antworten
Oh man Lilly und Stine,

wenn ich das von Euch lese, dann muss ich sofort aufhören zu jammern.

Lilly, geh bitte schnell zum Doc, die Dinger tun ja weh wie Viech.

@Stine

neee, einer kommt immer an der selben Stelle, direkt an der Schamlippe. Aber der gibt zum Glück grad Ruh. Jetzt der neue sitzt am Bikinibereich. Trotzdem blöd.

Frauen sind die besseren Menschen!
(Dalai Lama)

--------------------------------------------------

Meine Krankenvita

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

05.01.2009 08:02
#5 RE: Neues Jahr, neuer Abzess Zitat · Antworten

hallo ihr lieben,

das komische darann ist, dass die abszesse nicht an den üblichen stellen kommen.

die stellen sind: auf der li. brust li. außen (hat sich schon 3x nachgefüllt und da hatte ich auch schon einen rotlauf), am oberschenkel re. außen (auch schon 2x nachgefüllt), auf der re. brust li- außen und unter der re. achsel- bevor die behaarung beginnt (füllt sich gerade wieder).
die abszesse heilen fast ganz ab, man sieht nur noch leicht die kruste, dann beginnt das ganz zu jucken, schwillt an und füllt sich wieder :(

früher hatte ich die abszesse auch in der schamgegend, jetzt schon länger nicht mehr.

Liebe Grüße
Eveline

Miss Mimi Offline

Profi


Beiträge: 514
Punkte: 514

05.01.2009 08:05
#6 RE: Neues Jahr, neuer Abzess Zitat · Antworten

Egal wo die Dinger sitzen, es ist blöd, blöd, blöd.

Jetzt warte ich mal ab, wie sich das Ding entwickelt und wenns nicht besser wird, gehe ich am Freitag zum Doc. Aber ich weiß schon jetzt, was sie sagt. - Aufschneiden-

Frauen sind die besseren Menschen!
(Dalai Lama)

--------------------------------------------------

Meine Krankenvita

Stine Offline

Stammgast


Beiträge: 150
Punkte: 150

05.01.2009 09:02
#7 RE: Neues Jahr, neuer Abzess Zitat · Antworten

@ Lilly: Was heißt schon "übliche Stellen" ... die Dinger kommen wie, wann und wo sie wollen - hatte einen riesigen am Rücken, auch einen an der Brust ... diese zwei sind allerdings nie wieder gekommen, hat allerdings auch 1/2 Jahr oder länger gedauert, bis die wieder zu waren aber die anderen sind immer wieder gekommen - obwohl sie vereinzelt aufgeschnitten wurden, erst nach der Radikal-OP war Schluß. Aber ich weiß von anderen, daß diese an den verschiedensten Stellen auftreten ... leider. Bei manchen hilft zu Anfang Voltaren-Gel ... brennt zwar am Anfang, aber wenns was hilft. Oder auch Octenisept draufsprühen.
Ich wünsch euch trotzdem noch einen schönen Abend ...

Liebe Grüsse - Stine
Jeder Tag ist ein neuer Anfang

HIER ist meine Krankengeschichte

mein vater »»
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz