Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 2.359 mal aufgerufen
 Klassische Homöopathie
maui Offline

Neueinsteiger


Beiträge: 7
Punkte: 7

30.12.2008 00:05
Homöopathie bei Rheuma Zitat · antworten

Hallöle,

nun mach ich hier einfach mal den Anfang, denn ich habe einige Erfahrungen mit der Homöopathie gemacht und die möchte ich Euch nicht vorenthalten.

Ich war vor drei Jahren bei einem Homöopathen und habe dort eine Anamese machen lassen. Das war wirklich sehr interessant und zum Teil auch sehr aufschlussreich, da man doch wirklich viel über sein Leben und seinen Körper preisgeben muß.

Letztendlich habe ich dann ein homöpathisches Mittel von ihm bekommen und habe es ein gutes halbes Jahr genommen.

Gegen die Schmerzen und die Gelenkentzündungen hat es überhaupt nicht geholfen, aber mein Allgemeinbefinden hat sich doch sehr gebessert.

Ich halte eigentlich sehr viel von Homöopathie und habe mich mit der Materie schon sehr ausführlich beschäftigt und einiges gelernt. Ich behandele auch meine Kinder und meinen Mann und mich bei kleinen Wehwehchen (Schnupfen, Husten, Kopfweh usw.) überwiegend homöopathisch aber bei Rheuma hat es zumindest bei mir nicht wirklich was gebracht. Aber ich denke unterstützend zu einer vernünftigen Medikation kann man einiges ausprobieren.


LG maui

Immer wenn Du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!

Ladynell Offline

Stammgast

Beiträge: 149
Punkte: 149

30.12.2008 07:23
#2 RE: Homöopathie bei Rheuma Zitat · antworten

Hallo maui,

als bei mir damals die CP festgestellt wurde habe ich meinen Rheumatologen

auch danach gefragt. Er sagte mir das er einen sehr guten Homöophaten kennt.

Die Adresse wollte er mir auch gerne geben, sagte aber gleich das diese Be-

handlung aber nur unterstützen kann. Ich müßte auf jeden Fall ein Basismedikament

einnehmen, weil die Homöopathie die Zerstörung nicht aufhalten kann.

Liebe Grüsse Simone

"Krankenakte" (klick)

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen