Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 3.895 mal aufgerufen
 Andere rheumatische Erkrankungen
Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

02.11.2008 03:48
Baker-Zyste Zitat · antworten

Hallo ihr Lieben, ich hatte schon einmal erwähnt dass ich eine Baker-Zyste
voll Wasser mein eigen nenne. Also sie füllt sich wenn ich einige Zeit gelaufen
bin. Schätzungsweise 10 Minuten - bis zum nächsten Supermarkt. Bin ich soweit
gehumpelt - von Laufen kann keine Rede mehr sein - ist die Zyste voll und ich
habe ein Ei in der linken Kniekehle. Die HÄ meinte "Quarkwickel" - also Quark-
wickel ausprobiert. Der Orthopäde meinte "Kälte" also Kälte und Wärme aus-
probiert. Nichts. Der Orthopäde meinte forsch "ich müsse mich damit abfinden"
Das kann es doch aber wohl nicht sein, oder? Bin ich wirklich gezwungen die nächsten
Monate/Jahre mit diesen fiesen Schmerzen zu leben nur weil die Zyste o.T. Orhopäde
sich jederzeit neu mit Flüssigkeit füllen könnte. Es gibt im Moment auch
keine Medis die anschlagen. Habt ihr nen Tipp für mich was ich mit diesem
Mistding noch anstellen kann ...?!

Liebe Grüße

Mupfeline

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

Anja1 Offline

Stammgast

Beiträge: 200
Punkte: 200

02.11.2008 10:40
#2 RE: Baker-Zyste Zitat · antworten

Hallo Mupfeline,

das ist ja nicht schön!

Ich habe gehört, das man das operieren kann... aber ich habe auch gehört, das es trotzdem wieder kommen kann.

Also eine wirklich brauchbare Aussage kann ich leider nicht machen.

Ich hoffe, es meldet sich noch jemand, der dazu einen Tipp hat.

Hast du inzwischen einen Rheumatologen gefunden, bei dem du dich gut aufgehoben fühlst?

Liebe Grüße

von Anja

Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

02.11.2008 18:56
#3 RE: Baker-Zyste Zitat · antworten

Guten Morgen Anja, - an alle der Wunsch nach einem
beschwerdearmen Tag - das wäre ja schon mal allerhand -
gelle

Ich habe einen Termin in Zwickau bei einm Rheumatologen
- im Dezember. Na lassen wir uns überraschen. Ich bin
ehrlich; "Skepsis ist angebracht - bei den Erfahrungen
die ich gemacht habe."

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

Miss Mimi Offline

Profi


Beiträge: 514
Punkte: 514

02.11.2008 21:18
#4 RE: Baker-Zyste Zitat · antworten

Guten Morgen Mupfeline,
ich würde mich einfach mal bei einem Chirugen vorstellen.
Das heißt nicht, dass automatisch eine OP empfohlen wird.

Das habe ich letztens auch mit meine Kniee gemacht, und endlich kamen mal ein paar Untersuchungen (MRT, Sinti) in Gange, wobei ein Orthopäde letzes Jahr gleich eine Spiegelung machen wollte.

Was jetzt passiert weiss ich noch nicht, aber es ist mehr geschehen, als ich zu hoffen gewagt habe.

Ich würde es auf jedenfall mal probieren, du bestimmst dann, was passieren soll

Halt die Öhrchen steif.

Frauen sind die besseren Menschen!
(Dalai Lama)

--------------------------------------------------

Meine Krankenvita

Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

02.11.2008 21:28
#5 RE: Baker-Zyste Zitat · antworten
Danke Mimimami, die Idee mit dem Chirurgen ist gut.
Ich werde das nach den ganzen Untersuchungen und Arzt-
besuchen die November und Dezember anstehen - also
im Januar in Angriff nehmen.

Schönen Tag

wünscht Mupfeline

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

02.11.2008 23:36
#6 RE: Baker-Zyste Zitat · antworten

hallo mumpfeline,

hier gibt es eine sehr gute seite, wo alles über die bakerzyste verständlich erklärt wird.

vielleicht kann sie dir weiter helfen:

baker- zyste

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

02.11.2008 23:45
#7 RE: Baker-Zyste Zitat · antworten

Danke für den Link, sehr interessant. Noch mehr
würde ich danken wenn Du meinen Nick richtig schreibst
sonst melde ich mich mit einem Neuen Nick an :)

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

02.11.2008 23:48
#8 RE: Baker-Zyste Zitat · antworten

oh gott, schon wieder! sorry- ich hoffe, du verzeihst mir noch einmal

bin im moment ein bischen im stress und mache viele andere sachen noch nebenbei und möchte euch auch helfen

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

03.11.2008 00:09
#9 RE: Baker-Zyste Zitat · antworten

Du bist wirklich ein Schatz und es war auch nicht böse von
mir gemeint :)

Ich bin ja froh dass es das Forum gibt. Aber ein bisschen
Frust ist schon dabei - es ist zwar nur ein mit Wasser
gefüllter Schleimbeutel, aber es muss doch mal irgendeinem
Orthopäden oder Hausärztin auffallen, dass VOR dem Wasser-
sack eine Knie-Tep sitzt und ich keine 5 Minuten am Stück
mehr stehen kann vor Schmerzen - und Laufen ist auch fast
unmöglich geworden. Das git es doch gar nicht dass ich mit
nem Ei in der Kniekehle rumhumple es interessiert keinen HA,
keinen Orhopäden, keinen Rheuma-Arzt.

Oder sehe ich das falsch? Irgendwann kann doch die TEP
Schaden nehmen. Sie ist voll einzementiert und kann
o.T. damals operierende Ärzte, wohl nicht ersetzt werden.
Ich bin 55 und keine 85 - es könnte einem Angst und Bange
werden wie man mit 55 behandelt wird. Als würde Frau/Mann
schon mit einer Backe auf der Schaufel sitzen ...

Oder sehe ich das falsch und bin zu empfindlich.

Sorry, dass ich gejammert habe. Du hast noch mehr am Hut
- ich weiß. Ich laß Dich jetzt erstmal in Ruh -
die kriegste von mir für Deine Mühe!

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen