Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 603 mal aufgerufen
 "Kummerkasten"
Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

26.11.2008 22:38
Ich bin wütend, sauer und traurig :( Zitat · antworten

Heute stand ich auf der Waage. Zwei Kilo mehr als vor einer knappen Woche. Wie nur ist das möglich?
Kein Kuchen in den letzten Tagen, keine Schokolade, sehr maßvoll gegessen ...

Heute nachmittag fahre ich zum Lufa-Arzt. Dann darf ich mir wieder anhören: "Sie müssen abnehmen,"

Ich habe die doofe Waage vor lauter Frust heute früh durch die ganze Wohnung geschleppt. Ich dachte
dass irgendwo ein Punkt auf dem Fussboden sein müsste, wo die Anzeige weniger statt mehr anzeigen
würde. Ach, keine Spur, das Gewicht schwankte zwar, aber nach oben ...

Missmutig, völlig gefrustet und wütend

Mupfeline

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

nido ( gelöscht )
Beiträge:

26.11.2008 23:13
#2 RE: Ich bin wütend, sauer und traurig :( Zitat · antworten

Arme liebe Mupfeline,

du tust mir sehr leid. Ich weiß, wie frustrierend das ist!
Kann dich nur vorsichtig, tröstend knuddeln

Verzeifel nicht zu sehr - auch für dich kommen wieder bessere Zeiten.


In Antwort auf:
Heute nachmittag fahre ich zum Lufa-Arzt. Dann darf ich mir wieder anhören: "Sie müssen abnehmen,"



Ja, die Ärzte reden immer locker; wenn es so leicht ginge, wären wir alle schlank wie eine Gerte. Wer schleppt schon gerne freiwillig Kilos zu viel mit sich herum.

Lg

Miss Mimi Offline

Profi


Beiträge: 514
Punkte: 514

26.11.2008 23:58
#3 RE: Ich bin wütend, sauer und traurig :( Zitat · antworten

Ach Muschelchen,

ärgere dich nicht, vieleicht ist sie kaputt. Mein Waage zeigt mir auch schon seit Wochen fast 5 kg mehr an, obwohl ich nicht mehr esse, kein süßes, viel Bewegung habe, (Fahrrad fahren, laufen, Treppensteigen, putzen,)

Vieleicht kommt es von den Medis???

Das mit dem Abnehmen ist doch einer der Lieblingssprüche der Docs.

Halt die Öhrchen steif.

Frauen sind die besseren Menschen!
(Dalai Lama)

--------------------------------------------------

Meine Krankenvita

marie Offline

Stammgast

Beiträge: 369
Punkte: 369

27.11.2008 00:10
#4 RE: Ich bin wütend, sauer und traurig :( Zitat · antworten

hallo mupfeline,

das muss nichts mit fett zu tun haben.
es kann sein, dass es wassereinlagerungen sind, bedingt durch hormonelle schwankungen,
oder krankheitsbedingt, auch durch medikamente.

deinen frust kann ich verstehen, aber wenn es wasser ist, kann es auch genauso schnell wieder weggehen!

halt durch! marie

Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

27.11.2008 00:29
#5 RE: Ich bin wütend, sauer und traurig :( Zitat · antworten

Danke schön, ihr seid so lieb. Ich kann dieses Thema beim Arzt zumindest
nicht mehr hören. Ich weiss ja wie wichtig eine Gewichtsabnahme ist
und gebe mir solche Mühe ... aber es ist wie angeklebt und dann kommen
beim Doc die dummen Sprüche.

Einer meinte sogar mal: "Na Sie haben aberf einen ordentlichen Vorb au, fühlen
Sie sich denn wohl damit ...!" Das war beim Herzecho. Ja Herrgottsakrament
soll ich mir einen Teil abschneiden ...!"

Manche Ärzte haben ein Gemüt wie ein Regenwurm ... oder sogar noch schlimmer ...

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

Sophie Offline

Stammgast


Beiträge: 179
Punkte: 179

27.11.2008 08:52
#6 RE: Ich bin wütend, sauer und traurig :( Zitat · antworten

Liebe Mupfeline,
ich kann das sooo gut nachfühlen, das Leben ist in dieser Hinsicht (nicht nur in dieser) total unfair. Ich hab mich vorige Woche schon darüber beschwert, dass ich nach 4 Tagen flüssiger Diätnahrung 1 kg mehr habe (dauerhaft). Gestern hat mir eine Ärztin (wegen grenzwertiger Knochendichte) kalciumreiches Essen empfohlen und mir dann geraten, mich einmal mit Ernährung nach den 5 Elementen zu befassen; sie hat gemeint, dann würde vielleicht auch das Abnehmen besser funktionieren. Ich hab mir also ein Buch darüber gekauft und fange jetzt zu lesen an. Wenn es gut geht, lass ich es dich wissen (wenn es nicht gut geht, wirst Du mich wahrscheinlich hier frustriert herumschimpfen "hören") . Lass dich nicht unterkriegen, wir können nichts dafür, dass Twiggy so dürr war.
lg
Eva

Krankengeschichte --> klick

Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

27.11.2008 19:53
#7 RE: Ich bin wütend, sauer und traurig :( Zitat · antworten

Guten Morgen an Alle

Ich glaube Dir dass Du das nachfühlen kannst Eva. Es ist ein verdammter Kampf mit den Pfunden.
Es war aber letzten Endes nicht ganz so dramatisch, die Werte sind stabil bis auf den
Belastungswert der etwas nach unten gegangen ist. Also der Belastungswert der
Lungenfunktion. Ich habe Lungensport verordnet bekommen, 120 Einheiten, darüber
freue ich mich sehr, das Zeugs geht über 3 Jahre, 2 mal in der Woche, schon allein
die richtige Atemtechnik bei Asthmaanfällen ist eine schwierige Sache :)

Na jedenfalls ging die Wage bei mir zu Hause verkehrt, ich habe nicht zugenommen,
aber auch nicht ab. Also, wer will hier 20 Kilo? Ich verlange nichts
dafür ...

Mupfeline - und Danke für die Trösterchen. Schön dass unsereins dieses Problem
nicht allein hat

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

nido ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2008 21:52
#8 RE: Ich bin wütend, sauer und traurig :( Zitat · antworten
In Antwort auf:
Na jedenfalls ging die Wage bei mir zu Hause verkehrt, ich habe nicht zugenommen,

Na, das ist doch schon was

In Antwort auf:
aber auch nicht ab. Also, wer will hier 20 Kilo? Ich verlange nichts
dafür ...

Will dir ja nicht jede Hoffnung berauben, aber ich glaube nicht, dass du hier jemand findest der auf deinen Deal einsteigt, so nett er auch gemeint ist .
Vielleicht solltes du es bei Ebay versuchen, da tummeln sich doch oft die verrücktesten Leute herum .


In Antwort auf:
Es war aber letzten Endes nicht ganz so dramatisch, die Werte sind stabil bis auf den
Belastungswert der etwas nach unten gegangen ist.

Das sind gute Nachrichten - freut mich für dich

In Antwort auf:
Ich habe Lungensport verordnet bekommen, 120 Einheiten, darüber
freue ich mich sehr, das Zeugs geht über 3 Jahre, 2 mal in der Woche, schon allein
die richtige Atemtechnik bei Asthmaanfällen ist eine schwierige Sache

Das wird dir sicherlich sehr gut tun!

Lg
Miss Mimi Offline

Profi


Beiträge: 514
Punkte: 514

28.11.2008 04:05
#9 RE: Ich bin wütend, sauer und traurig :( Zitat · antworten

In Antwort auf:
Vielleicht solltes du es bei Ebay versuchen,

Ja, das ist eine gute Idee,

da hat neulich sogar einer einen Eimer Sturmwind für 15 Euro versteigert.

Und vom dem Erlös machen wir eine Party.

Frauen sind die besseren Menschen!
(Dalai Lama)

--------------------------------------------------

Meine Krankenvita

Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

30.11.2008 23:42
#10 RE: Ich bin wütend, sauer und traurig :( Zitat · antworten

Die Waage meint es gut, nicht zugenommen, obwohl ich gestern 1 Stück Stollen gegessen habe.

Nächste Woche habe ich das MRT ob ein Bandscheibenvorfall im Anmarsch ist. Ich glaube es
fast nicht. Ich denke immer noch es ist eine enge Durchblutungsstelle. Eine Stelle im rechten
Oberschenkel, nicht grösser als ein altes Fäünfmarkstück schmerzt unmässig heftig. Das Stehen
und Laufen wird zum echten Kraftakt und ich sinke auf den nächst besten Stuhl. Leider gibt
es heute auch im Sitzen keine Ruhe. Der Oberschenkel ist taub und die Schmerzstelle tut
weh als wenn jemand mit einem harten festen Gegenstand reindrückt. Nein, es macht keinen#
Spaß.

LG und leicht gefrustet

Mupfeline

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

Anja1 Offline

Stammgast

Beiträge: 200
Punkte: 200

03.12.2008 01:18
#11 RE: Ich bin wütend, sauer und traurig :( Zitat · antworten

Hallo Mupfeline12

Das hört sich ja nicht gut an!

Ich drücke dir die Daumen, das sie endlich die Ur#sache finden. Wäre ja schön, wenn es dir Weihnachten wieder besser ginge!

Liebe Grüße

von Anja

Mupfeline Offline

Stammgast


Beiträge: 421
Punkte: 421

03.12.2008 05:22
#12 RE: Ich bin wütend, sauer und traurig :( Zitat · antworten
Hi Anja1, danke fürs Däumchen drücken. Nö, ist keinen Deut besser. Da im
MRT nächste Woche nur die WS und ihre Kanäle untersucht werden kann
es natürlich sein dass nichts gefunden wird und dann heißt es wieder : "Alles
bestens." und eine Vene im OS ist trotzdem verengt. Na schaun wer mal

Wünsche guten Abend

Mupfeline

guck hier

"Das Leben ist eine Brücke. Du kannst sie überschreiten, aber baue keine Häuser auf ihr."

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

03.12.2008 07:26
#13 RE: Ich bin wütend, sauer und traurig :( Zitat · antworten

liebe mupfeline,

verzweifle bitte nicht!- wart mal die untersuchung ab....

wo genau ist das gefäß eingeengt? wo genau hast du die schmerzen (vorne am osch oder seitlich) wie weit strahlt der schmerz aus? (bis in die leiste,- knie oder bis in die füße) fühlt sich die haut da wärmer oder kälter an? ist der schmerz aufsteigen oder absteigend?

beschreib doch mal genauer...

schönen abend noch!

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen