Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 367 mal aufgerufen
 "Kummerkasten"
E l k e Offline

Stammgast


Beiträge: 114
Punkte: 114

18.11.2008 13:42
Nicht meine Zeit Zitat · Antworten

Hallo ihr lieben,

mir ist wichtig das ihr wisst, das es absolut NICHTS mit euch zu tun hat, das ich mich so rar mache!!

mir geht es einfach nur beschi....n, ich habe das MTX abgesetzt da ich nun auch wieder blutige

Durchfälle habe, die krampfartigen bauchschmerzen mit erbrechen darf ich auch wieder meins nennen,

und zur absoluten krönung, hab ich einen argen schub mit dollen schwellungen sämtlicher gelenke und

wie immer bei einem schub, hab ich in schulterblatthöhe links einen nerv eingeklemmt, der mich in meiner

bewegung noch mehr einschränkt, aber was solls, ich watschel wie ne frau im 9 monat mit drillingen im bauch
5 min. vor den presswehen, weil meine sprung- und zehengelenke so steif sind

meine 24std. sauerstoff-messung war zwar noch nicht sooo schlimm, doch meine lungenbläschen sind wohl,
wahrscheinlich durch die jahrenlange medis, geschädigt und können nicht mehr ständig ausreichend
sauerstoff aufnehmen.
nun soll der Lungenfach-doc schauen, ob mein Asthma sich auch verschlechtert hat, da meine luftnot sich
erheblich verschlechtert hat, und was/ob man machen kann.

wenigstens ist mein kardiologe soweit zu frieden, und die batterie meines Defis hält noch ein paar jahre.


doch das schlimme an der ganzen missere ist: das ich am ende des fahnenmastes der medis angekommen bin, dadurch
ist meine psyche genauso rassant in die grube geschossen, und ich hab derzeit nicht die kraft was dagegen
zu tun.

keine ahnung wie es weiter gehen soll/kann? höheres corti = noch mehr gewicht = noch unansehnlicher als jetzt
schon, ich könnte jeden spiegel abmontieren, ehrlich ich geh nicht mal zum friseur weil ich es unzumutbar
empfinde wie ich aussehe.

mehr fentanyl damit ich die schmerzen besser aushalten kann ? = noch müder, noch mehr schlafen !!
beides hat für mich nichts mit lebensqualität zu tun, ganz im gegenteil.

Bitte entschuldigt, ich habe kaum kraft für mich, leider schaffe ich es zur zeit nicht euch zu helfen/unterstützen

oder mich hier sinnvoll einzubringen............ich tauge derzeit zu nichts...........oder doch : jammern kann ich und
davor möchte ich euch bewahren,

vielen von euch geht es selbst bescheiden genug da braucht man nicht noch jemanden der einem mit runter zieht

daher bin ich derzeit hier kaum bis gar nicht vertreten, aber ich lese immer mal rein bei euch!!

ich wünsche euch allen 'Alle Gute, kaum besser keine Schmerzen!!!
paßt gut auf euch auf!!

liebe grüße
elke

wer weiß vielleicht
bis bald

Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

18.11.2008 21:08
#2 RE: Nicht meine Zeit Zitat · Antworten

hallo elke,

es tut mir sehr leid, dass es dir so schlecht geht!
das liegt vielleicht auch an der jahreszeit,- jetzt geht es fast allen schlechter ....

erhole dich gut,- wenn du fragen hast, oder dir deinen kummer von der seele schreiben willst, weißt du ja, wo du uns findest!

nicht verzagen,- es kommen ganz sicher wieder bessere zeiten *knuddel*

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

Stine Offline

Stammgast


Beiträge: 150
Punkte: 150

18.11.2008 21:32
#3 RE: Nicht meine Zeit Zitat · Antworten

Liebe Elke,
laß dich einfach mal ganz fest in den Arm nehmen - ich drücke dir beide Daumen, daß es endlich mal wieder etwas aufwärts geht.

Liebe Grüsse - Stine
Jeder Tag ist ein neuer Anfang

HIER ist meine Krankengeschichte

Miss Mimi Offline

Profi


Beiträge: 514
Punkte: 514

18.11.2008 21:42
#4 RE: Nicht meine Zeit Zitat · Antworten

In Antwort auf:
oder mich hier sinnvoll einzubringen............ich tauge derzeit zu nichts...........oder doch : jammern kann ich und
davor möchte ich euch bewahren,

vielen von euch geht es selbst bescheiden genug da braucht man nicht noch jemanden der einem mit runter zieht




Hey Süße,

pass mal gut auf, dass da oben habe ich jetzt aber überlesen. Du darfst hier genauso jammern, wie alle anderen auch, und ich kann alleine entscheiden, ob ich mich von irgenjemanden runterziehen lasse, oder nicht.

Also möchte ich, dass du hier weiter deinen Frust rauslässt, denn wir verstehen dich. Und wir können dich auch wieder ein wenig hochholen (wenn du es zulässt.)

Helfen können wir dir wohl nicht, aber wir können dich gedanklich ganz fest in den Arm nehmen und das mache ich jetztt auch.

Lass es bitte nicht zu, dass dich das Loch weiterhin verschluckt, halte die Öhrchen steif, und ich würde mich freuen, wenn wir uns hier wieder lesen.

Frauen sind die besseren Menschen!
(Dalai Lama)

--------------------------------------------------

Meine Krankenvita

Conny Offline

Profi


Beiträge: 659
Punkte: 659

18.11.2008 22:54
#5 RE: Nicht meine Zeit Zitat · Antworten

Liebe Elke,
ich geb Mimimami niemals gerne recht , doch in diesem Falle stimme ich ihr sehr gerne zu.
Tssss, du bist ein wertvoller Mensch, alles andere lass ich gar nicht gelten. Es heißt nicht umsonst, geteiltes Leid, ist halbes Leid. Das stimmt auch so, die Erfahrung hab ich grade selber gemacht. Ich hab völlig "egoistisch" alle hier mit meinem Kram zugetextet und es so auf viele Schultern verteilt, damit ich es auch tragen konnte. Dieses Recht, nein falsch, dieses Muss steht dir genauso zu, also her mit deinem Kummer. Es wird dir dadurch nicht körperlich besser gehen aber vielleicht ein kleines Bisschen psychisch, auch wenn vielleicht jeder hier dir nur ein Hundertstel positive Energie rüber schieben kann, Kleinvieh macht Mist .

Das war mein Wort zum Mittwoch *grins*

und liebe Grüße Conny --------- -> mein Paket <-

Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter, irgendwann trifft das auch zu.

Dr. Eckard von Hirschhausen

Miss Mimi Offline

Profi


Beiträge: 514
Punkte: 514

19.11.2008 00:30
#6 RE: Nicht meine Zeit Zitat · Antworten

Hi Conny,

dankeschön

Frauen sind die besseren Menschen!
(Dalai Lama)

--------------------------------------------------

Meine Krankenvita

Ladynell Offline

Stammgast

Beiträge: 149
Punkte: 149

19.11.2008 04:37
#7 RE: Nicht meine Zeit Zitat · Antworten

Hallo Elke,

ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen und möchte dich erst mal ganz behutsam umarmen und Dir sagen hier kannst du Dich gehen lassen hier darfst Du.

Wer soll Dich verstehen wenn nicht Wir? Also Kopf hoch und melde Dich auch wenn es Dir absolut besch...en geht.
Wir sind hier und versuchen Dich wieder aufzurichten wenn Wir können.

Also sei ganz lieb und vorsichtig gedrückt

liebe Grüsse Simone

"Krankenakte" (klick)

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen