Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 346 mal aufgerufen
 News
Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

12.08.2009 23:24
Akuter ischämischer Insult (Schlaganfall) Zitat · antworten



Mit steigendem Lebensalter nehmen Inzidenz und Letalität des akuten ischämischen Schlaganfalls deutlich zu, die Chancen auf eine gute funktionelle Restitution sinken. Neben multiplen Komorbiditäten sind es spezifisch geriatrische Syndrome wie Frailty, Malnutrition und Sarkopenie, die einer erfolgreichen Rehabilitation im höheren Lebensalter entgegenstehen können.


DFP-Literaturstudium

Der Schlaganfall stellt in den westlichen Industrieländern die dritthäufigste Todesursache dar. Mit steigendem Lebensalter nehmen Inzidenz und Letalität des akuten ischämischen Schlaganfalls deutlich zu, die Chancen auf eine gute funktionelle Restitution sinken (siehe Tab.). Dafür gibt es verschiedene Gründe: Hochaltrige Kollektive zeigen neben multiplen Komorbiditäten spezifisch geriatrische Syndrome wie Frailty, Malnutrition und Sarkopenie, die einer erfolgreichen Rehabilitation entgegenstehen. Tierexperimentelle Untersuchungen zeigen eine Abnahme der Reorganisationsfähigkeit des Gehirns mit verminderter Expression neuroplastizitätsassoziierter und verstärkter Expression neurotoxischer Faktoren. Nekrose und Apoptose treten nach experimenteller Ischämie bei älteren Versuchstieren rascher auf, was als Hinweis gelten kann, dass die Breite des therapeutischen Fensters im Alter abnimmt.


weiter lesen >>

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://www.vision-board.de/boards/fuehre...php?page=Index

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen