Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wir sind umgezogen!!
Zum neuen Forum - klicken --->  Rheuma-Selbst-Hilfe.at.com, Forum und Chat
Registrierungen sind hier nicht mehr möglich, bitte nur noch im neuen Forum registrieren!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 302 mal aufgerufen
 News
Eveline Offline

Administrator

Beiträge: 2.764
Punkte: 2.764

06.11.2008 23:27
Schmerzen Zitat · antworten

Schmerzen sind nach Definition der Internationalen Vereinigung zum Studium des Schmerzes (IASP) "unangenehme Sinnes- und Gefühlserlebnisse". Schmerz ist nicht einheitlich messbar, er ist ein subjektives Gefühl, das über die Schmerzsensoren vermittelt wird. Über diese Nerven wird das Schmerzgefühl an das Zentrale Nervensystem (ZNS) weiter vermittelt.

Unterscheidung zwischen akuten und chronischen Schmerzen

Akute Schmerzen sind Symptome von Krankheiten oder Verletzungen. Die Hand, die versehentlich die heiße Herdplatte berührt, schmerzt — hier ist Schmerz ein Warnzeichen. Durch Schmerzen entdecken die meisten Menschen überhaupt erst, dass sie krank sind. Deshalb sind Schmerzen eigentlich eine wichtige Einrichtung der Natur. Dies gilt vor allem für akute Schmerzen.
Manchmal können Schmerzen aber auch zur dauerhaften Belastung werden: Chronische Schmerzen können die Lebensqualität des Betroffenen stark einschränken.
Eine allgemeine Beschreibung für Schmerzen zu finden, ist schwierig — sie werden von jedem Menschen anders empfunden und sind abhängig von der jeweiligen Ursache.

weiter lesen

Liebe Grüße
Eveline



Kontakt: >> zum Kontaktformular

http://rheuma-selbst-hilfe.at/rsh_forum/index.php?page=Index

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen